Forum: Platinen Kicad Datenbank-Library


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von nicht Gast (Gast)


Lesenswert?

Hallo,
kurze Frage. Ich habe bis jetzt Altium auf der Arbeit auch für private 
Projekte verwenden dürfen. Ich habe mir da unabhängig von der Library 
des AG eine eigene Lib erstellt und habe dazu eine "database library" 
verwendet. Das war ziemlich cool, weil man in einer Tabelle eintragen 
konnte, welche Symbole und Footprints miteinander verknüpft sein sollen, 
und man konnte auch noch zusätzliche Parameter wie z.B. 
Mouser-Bestellnummer direkt hinterlegen.

Ich möchte jetzt aber meine Projekte mehr und mehr mit Opensource bzw. 
kostenlosen Tools entwickeln. Bei der Mikrocontroller-Entwicklung geht 
das bereits, mit einem Segger J-Link, GCC, GDB und Ozone von Segger kann 
ich sowohl unter Win als auch Linux arbeiten und komfortabel debuggen 
und entwickeln. Bei Platinen kann ich das bis jetzt nicht, da muss immer 
Altium her, aber das überzeugt mich je länger je weniger, deshalb wollte 
ich mich mal in Kicad einarbeiten. Aber das Feature mit der Datenbank 
möchte ich nicht missen, das ist ultra praktisch, weil da eben z.B. die 
Mouser-Nummern dann schon mit in der Stückliste landen. Geht so etwas 
mit KiCad?
Soweit ich das sehe, würde Kicad ja den sonstigen Anforderungen genügen: 
Multilayer mit bis 6 Lagen sollten möglich sein, ebenso wie 
SMD-Leiterplatten usw.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.