mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik VID PID (Vendor ID, Product ID) eines Selbstbau-USB Gerätes


Autor: Jan Purrucker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

ich beschäfitge mich gerade mit dem PIC 18F4550 von Microchip. Dieser
hat bereits einen fertigen USB Transreceiver integriert, so dass man
nicht den Umweg über UART <-> FTDI 232BM  gehen muß, um einen yC an
einen USB Port eines Computers anzuschließen. Nun ist es so, dass es
ein Datenlogger mit USB Anschluss werden soll, der in Kleinserie (<50
Stück/Jahr) verkauft werden soll.

Mir ist nur noch nicht ganz klar, wie das mit der VID und PID eines USB
Gerätes ist. Diese muß ja eindeutig vergeben werden, damit man nicht
fälschlicherweise einen falschen Treiber von einen anderen Hersteller
auf der PC Seite verwendet. Nun kostet aber diese 1500$, (usb.org) was
mir für die Entwicklung momentan zu viel ist. Daher meine Frage:

Gibt es so etwas wie eine Standard VID und PID, die kostenlos ist, aber
halt nicht eindeutig. Ich denke mir, dass die Wahrscheinlichkeit, dass
zwei USB Geräte mit der Standard VID/PID an einen PC angeschlossen ist
sehr gering ist.
Hat hier irgendjemand Rat, um sich vorerst die 1500$ zu sparen?
Vielen Dank für die Hilfe schon mal.

Gruß
Jan Purrucker

Autor: Jan Purrucker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch etwas:

Ich habe bereits den Forenbeitrag hierzu gelesen:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-396284.html#new
Aus diesen geht aber nicht hervor, ob es so etwas wie eine Standard VID
PID gibt.
Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Jan Purrucker

Autor: Alex Trusk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und was spricht dagegen, sich 10 PIDs fuer EUR 25 bei dem im og. thread
erwaehnten anbieter zu kaufen?

Autor: Dirk Dörr (dirkd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

> Aus diesen geht aber nicht hervor, ob es so etwas wie eine Standard
 > VID PID gibt.

Nein, für jede gültige VID muß man sich bei usb.org registrieren und
bezahlen. Es gibt keine Standard-ID.

Aber in den erwähnten Beitrag gibt es auch einen Verweis auf eine
Web-Seite auf der IDs günstig verkauft werden.

Dort könntest Du dir eine VID mit 10 PIDs kaufen. Eine VID/PID
Kombination verwendest Du für Dein Produkt die anderen kannst Du ja
vielleicht selbst verkaufen.

Die Einschränkung ist, daß Dein Produkt nicht das USB-Logo verwenden
darf. Du darfst aber wahrscheinlich den Begriff USB-Anschluß in der
Produktbeschreibung verwenden, da ich mal annehme daß der ganze
USB-Blödsinn (USB-Lampe, USB-Kaffewärmer etc.) auch keine eigenen VIDs
haben oder von Mitglieders der USB.org entwickelt wurden.

Autor: arc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Microchip vergibt für Testzwecke und die ersten 10000 Stück auch
kostenlose PIDs
http://www.microchip.com/stellent/groups/sitecomm_...

Autor: arc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei SiLabs ist dies z.B. auch möglich
http://www.silabs.com/public/documents/tpub_doc/an...

Autor: Jan Purrucker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielen Dank für die Hilfe. Ich werde mich dann mal an Microchip wenden.
Gewusst wie...

Gruß
Jan

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nun kostet aber diese 1500$, (usb.org) was mir für die Entwicklung
> momentan zu viel ist.

Bereits im von Dir verlinkten Thread habe ich mehrmals gesagt, daß
das nicht richtig ist und die Preise gestiegen sind. Eben liegen die
Kosten bei USD 2000,-

http://www.usb.org/developers/vendor

Ich zitiere mal: "If you would like to purchase a vendor ID without
signing the logo license agreement, the administration fee for this
purchase is US$2,000."

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.