mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Steuerung von bürstenlosem Motor


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte einen bürstenlosen Motor wie ihn MaxonMotor anbietet
http://test.maxonmotor.com/docsx/Download/catalog_...
per Microcontroller steuern.

Mir ist im Moment noch nicht ganz klar wie? Handelt es sich in diesem
Fall um einen Schrittmotor oder einen Synchronmotor? Und welche
Parameter (Spannung, Strom, Frequenz) steuern dann die Drehfrequenz des
Motors? Welches Prinzip steckt dahinter?

Favorisieren würde ich eine Einchipvariante auf Basis von einem
PIC-Controller mit dessen PWMs.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man die Sache am besten löst?

Folgende Anforderungen sind gegeben:
- variable Drehzahl
- möglichst einfache Beschaltung
- Lageerkennung des Rotors nicht wichtig

Danke schon im voraus.

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Modellbaubereich sind solche Motoren + Ansteuerelektronik seit
einigen Jahren so populär, dass du totgeschmissen wirst mit
Bauvorschlägen, Infos und fertigen Schaltungen, die so billig sind, das
Eigenbau sich nicht lohnt. Ich nehme an, dass dein Motor da ganz genauso
angesteuert wird.

Etwas zu den Motoren findest du hier:
http://www.powercroco.de/

Ansonsten hilft google und [Brushless-Motor]

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.