mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCM-553-60601 LCD Grafikdisplay


Autor: Browncoat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin, hab diesen alten Thread ausgegraben:

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-39802.html#new

Da die Chance eher gering ist da nochmal eine Antwort zu erhaschen mach
ich nochmal nen neuen Post auf.

Also, ich hab das o.G. Grafikdisplay (LCM-553-60601) in ner
Grabbelkiste gefunden und würde es gern per LPT an meinen PC
anschließen. Datenblatt und so ist ja vorhanden (Danke nochmal an die
Finder und Bereitsteller).

Ja, welche Software unterstützt denn nun dieses Display und wie soll
ichs an den LPT anschließen? Kannich da die Belegung aus dem o.G.
Thread nehmen?

THX BC

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das ein 640x480 Display aus einem Notebook ?
Dann vergiss das ganze.

Autor: Browncoat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, ist ein 120x64 LCD monochrom-Grafik-LCD. Ist aber alles unter dem
o.G. Link zu finden.

MfG BC

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Display hat keinen Controller, also direkt kann man es nicht an dem
LPT anschließen. Du brauchst noch einen T6963 dazu.

Autor: Browncoat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wäre ja ungeil, zumal das Ding schwer zu beschaffen und noch
schwerer zu verlöten wäre. In dem Thread hörte es sich so an als würd
es so gehen, laut Datenblatt klingts auch ziemlich plausibel und
einfach realisierbar. Hat jemand noch prsitive Nachrichten füt mich
oder sollte ich mich auf die Suche nach nem anderen Grafikdisplay
begeben?

ThX BC

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei Pollin, die haben billige Grafikdisplays. Displays mit
Controller und ähnlichen Auflösungen bekommt man dort ab und zu für
<10€.

Die Ansteuerung mit einem uC ist kein Problem, mit einem PC
funktioniert es zwar, aber so ziemlich bei jeder Mausbewegung flackert
das LCD, schlimmstenfalls geht es dabei kaputt.
Eine fertige, universelle Software gibt es auf jedenfall definitiv
nicht für den PC, frag halt denjenigen, der das Display am LPT
angeschlossen hat per Email ob er dir seine Softwar schickt.

Autor: Browncoat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mal ne Mehl geschrieben, hoffentlich bekomm ich Antwort, sonst
geh ich euch hier noch weiter auf'n Keks :D .

MfG BC

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.