mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs MSPGCC und JTAG-Tiny-USB inkompatibel?


Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche gerade meine erste Schritte mit MSP430-Controllern unter
Eclipse & MSPGCC zu machen. Projekt einrichten, compilieren, etc.
klappt meines Erachtens, nur kann ich keine Verbindung über gdbproxy
herstellen,  mir wird nur "unknown device" angezeigt. Daher meine
Befürchtung: Funktioniert MSPGCC überhaupt mit USB-Programmern? Gibt es
alternativ noch andere unlimitierten C-Compiler für die MSP430-Serie,
die zu empfehlen sind?

Gruß
Christoph

Autor: SupaChris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mit dem original TI FET geht der GDB-Proxy. Und laut Olimex soll
deren Debugger ja voll kompatibel sein. Eventuell musst du die
mitgelieferte msp430.dll in das gdb Verzeichnis legen.

Autor: Alex Weber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das selbe Problem wie Christoph.
Wie er würde ich gerne Eclipse (3.2.0), mspgcc (2006-05-02) und den USB
Debugger von TI (MSP-FET430UIF) verwenden. Auf mikrokontroller.net bin
ich auch über eine Installationsanleitung gestolpert, allerdings finde
ich beim gdb-proxy nicht die Einstellung für den USB Debugger.

Wie hast du (SupaChris) den TI FET mit mspgcc zum laufen gebracht?

Bitte seht mir nach, wenn ich mit gcc recht wenig Erfahrung habe. Bin
leider nicht damit groß :-(. Und bei WinAVR mit AVRStudio ist das
wesentlich einfacher ;-)

Gruß Alex

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.