mikrocontroller.net

Forum: Markt Glühlämpchen


Autor: Thomas Strauß (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich verkaufe ein Honig-Glas voller Glühlämpchen, da ich selber damit eh
nichts anfange. Verwendbar als Kaltleiter z.B.

Preis?

5€ + Versandkosten

Autor: Horst-Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spannung/Leistung?

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie groß ist das Honigglas? :)

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und vor Allem: Was fürn Honig war da vorher drin? Hoffentlich nur von
glücklichen Bienen!

Autor: Horst-Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnt ihr auch was anderes als nur blöde Bemerkungen machen?

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann gib klare Informationen. Es gibt Honiggläser mit 100g, 250g, 500g,
750g, 1000g und sogar 2000g Inhalt. Entsprechend sind mehr oder weniger
Glühbirnchen enthalten. Der Preis von 5 Euro für ein 100g-Glas z. B. ist
dann eher etwas hoch.

Und die Frage nach Spannung/Leistung war ja wohl mehr als berechtigt.

Autor: Alpha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verkaufe ein Glühlampenglas voll Honig!

VB: 10 Euro plus Versand

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ich hätte noch Glühhonig mit Lampenglas neu und OVP.

Preis?

5€ + Versandkosten

Autor: pripri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glühglas mit Lampenhonig oder wars ne
Honiglampe deren Glas glüht?

Gute Nacht

Autor: Thomas Strauß (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Spaß beiseite...
das Honigglas ist ein 500gr-Honigglas (so ein rundes mit 'goldenem'
Plastikdeckel). Die Glühlämpchen sind unterschiedlich groß (das
gezeigte
ist eher eins von den kleineren), Betriebsspannung und Strom sind
unterschiedlich - von ca. 3V bis zu 12V, Strombedarf von ca. 65mA bis
zu
einigen hundert.

 Die Anzahl der Glühbirnen ist deutlich
mehr als hundert. Die Anschlüsse bestehen aus Drähten, die
wahrscheinlich lötbar sind - habe ich aber nicht getestet.

Gruß Thomas

Autor: Thomas Strauß (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

warum lange reden, wenn es auch ein Foto tut!

Gruß Thomas

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.