mikrocontroller.net

Forum: Markt [s] USB <->RS485 Konverter


Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der suche nach einem USB nach RS485 Konverter.
Er sollte eine Potentialtrennung haben.
Spannungsversorgung über den USB-Port und evtl. auch extern.
Eine vernünftige Treiberversorgung. Die Eigenentwicklung (Testaufbau)
mit dem FTDI läuft.

Der Bedarf liegt bei 25 Stk. im Jahr.
Da lohnt sich die eigene Fertigung kaum.

Dieter

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht ist das ja was:

http://www.vscom.de/produkte/vscom_usb-comi_si-m.html

Das Teil scheint einen FTDI-Baustein zu verwenden; jedenfalls ist der
herunterladbare Windows-Treiber ein FTDI-Treiber.

Autor: Horst-Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kauf ein usb handy datenkabel für 1 euro. da ist ein usb-rs232 baustein
ohne pegelwandler drin. daran hängst du einen rs485 pegelwandler ->
fertig.

Autor: Thomas Deininger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein interessanter USB/RS485-Konverter mit isolierter Schnittstelle ist
der SI13u. Ganz einfach zufinden durch Eingabe von "SI13u" in Google.

Autor: Cinderella (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> da ist ein usb-rs232 baustein
> ohne pegelwandler drin.

Sind das die üblichen Verdächtigen, also CP2101/02 und FT232xx? Wäre ja
direkt eine Alternative statt die Teile bei Reichelt zu kaufen.

Autor: Thomas Deininger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im SI13u ist ein FT232BM drin; außerdem ein Pegelwandler für RS485; die
Schnittstelle ist isoliert! Dazu gibt es noch eine Installations-CD. Es
ist keine externe Versorgungsspannung nötig - die Versorgung holt sich
der SI13u über das USB-Kabel vom PC.

Autor: Hans M. (fuxdancer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

suche schon mehrere wochen lang nach einem usb/rs485-konverter, welcher 
für die programmierung eines pic-mikrocontrollers und für das 
zurücksenden von daten vom pic zum pc (z.B. acknowledge) geeignet ist. 
mache ein nachfolgeprojekt eines maturaprojekts und beim vorprojekt gab 
es das problem, dass der konverter nicht wie gewollt funktionierte und 
ein zurücksenden vom pic zum pc nicht möglich war.
darum, spezialisten, ich bitte euch, könnt ihr mir einen guten konverter 
nennen, der vielleicht auch noch halbwegs preiswert ist (unter 100€)? 
ich werde einfach aus den datenblättern von diesen geräten nicht schlau.

gruß chris

Autor: Gast XIV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>... welcher
>für die programmierung eines pic-mikrocontrollers und für das
>zurücksenden von daten vom pic zum pc (z.B. acknowledge) geeignet ist.

Bist du sicher das es RS485 (zweidraht Industribus) und nicht RS232 
(standard seriell) ist?

Im ersten Fall sehe ich keine Chance, im zweiten Fall funktioniiert das 
ziemlich sicher mit USB Wandlern mit FTDI chips

Autor: Hans M. (fuxdancer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
doch es ist rs485, das ist die vorgabe bei unserem projekt, dass wir 
diesen bus verwenden. mit rs232 wäre es ja kein problem für mich.
gibt es wirklich keine möglichkeit?

Autor: Hans M. (fuxdancer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mein professor hat nämlich schon in dem vorprojekt ein 
kommunikationsprotokoll in c entwickelt, mit dem das programmieren des 
PICs möglich ist. also müsste doch das zurücksenden auch möglich sein 
odeR?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris K. schrieb:

> doch es ist rs485, das ist die vorgabe bei unserem projekt, dass wir
> diesen bus verwenden. mit rs232 wäre es ja kein problem für mich.
> gibt es wirklich keine möglichkeit?

Die Möglichkeiten wurde schon genannt. Nur liegen die Dinger als 
Fertiggerät mangels verkaufter Masse eben etwas über 100€ und nicht 
darunter.

Autor: Hans M. (fuxdancer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wäre für mich auch kein problem.
könntest du mir vielleicht einiges nennen, dass ich innerhalb 
österreichs und wenn es wirklich nicht anders möglich ist in deutschland 
bestellen könnte!

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist dein Google kaputt? Suche nach "USB RS485 isoliert" warf ein paar 
aus, darunter:

http://www.meilhaus.de/produkte/usb-mobile-messtec...

http://www.omega.de/produkt/p2/i7000.html (sogar nur 89€).

Autor: Hans M. (fuxdancer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein mein google ist nicht kaputt, aber
ich kenn mich halt nicht mit diesen konvertern aus.
habe nicht gewusst, dass diese für meinen zweck isoliert sein müssen.
dieser mit 89€ sieht gar nicht einmal so schlecht aus :]

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Isoliert = Potentialtrennung = galvanisch getrennt.

Nicht isolierte sind billiger. Im Thread ging es um galvanisch 
getrennte.

Autor: Hans M. (fuxdancer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke, habe das nicht gewusst

Autor: Hast XIV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>suche schon mehrere wochen lang nach einem usb/rs485-konverter, welcher
>für die programmierung eines pic-mikrocontrollers usw...

Das halte ich für "technisch schwierig da es bei den schnellen 
Programmieralgorytmen in der Regel Laufzeitprobleme gibt wenn das ganze 
mit RS485 passieren soll.

Eine einfache Lösung ist die Daten mit RS485 zu übertragen und dann vor 
Ort mittels eines Prozessors zu brennen. Dann steht dir die ganze 
Palette am RS485 Industriewandlern zur verfügung.

Open Source brenner gibt es ja genug, sollte kein Problem sein jemanden 
für 25St. p.a. zum Umbau zu bewegen.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris K. schrieb:

> danke, habe das nicht gewusst

Das kommt davon wenn man einen antiken Thread hijackt.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.