mikrocontroller.net

Forum: Markt Empfehlung für USB - Logik-Analyzer


Autor: Black Friday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

kann mir jemand einen preiswerten Logik - Analyzer mit USB - Anschluss
(also Auswertung auf dem PC)empfehlen? Der Preis sollte bei unter 500,-
EUR liegen.
Ich bräuchte mindestens 25 Kanäle (10 MHz reichen aus) und das Gerät
sollte aus D auf Rechnung zu beziehen sein.

Autor: Asterix-007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hier wäre was:

http://elmicro.com/de/digiview.html

Leider aber nur 18 Kanäle!

Aber schau selbst!

mfg

Asterix-007

Autor: Black Friday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider brauche ich min. 25 Kanäle. Mir schwebt eigentlich so was wie der
Logicport (http://www.pctestinstruments.com/deutsch) vor, leider brauche
ich das Gerät für die Firma und kann nicht per Kreditkarte, Vorkasse,
Paypal o.ä. bestellen.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Mir schwebt eigentlich so was wie der Logicport
>(http://www.pctestinstruments.com/deutsch) vor, leider brauche
>ich das Gerät für die Firma und kann nicht per Kreditkarte, Vorkasse,
>Paypal o.ä. bestellen.

Vielleicht hilft eine Anfrage per Email ob auf Rechnung bezahlt werden
kann.

Gruß,
Dirk

Autor: Black Saturday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir schwebt eigentlich vor, hier fragt an:
Die "Firma" S & B GmbH mit Postfach in Liechtenstein, oder sehe ich
das falsch?
.....
....
...
..
.
S & B ==> Schwindel und Betrug GmbH.

Gruß

Black Saturday (Geschäftsführer)
Laundry for Black Money GmbH
Schwarzgeldstrasse 100
12534 SCHWINDELORT
Betrügerland

Autor: Mitleser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Black Saturday:
Könntest du mal bitte, für jeden verständlich, erklären, was du meinst?

Autor: Black Friday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde mich auch interessieren!
Jungs, lasst doch wenigstens die harten Drogen weg.


Hat sonst niemand eine Empfehlung?

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielleicht solltest du deine MDMA Pillen ab setzen. Die Aeusserungen
waren ernst gemeint und beruhen auf Erfahrung. Ich hab auch schon
oefter Sachen bestellen muessen die auf Vorkasse usw. zukriegen sind.
Ich hab einfach per Email angefragt mit allen Firmendaten. Firmenname:
Panasonic Automotive Systems Europe , Geschaeftsführer, IBAN Nr. usw.

Einige Firmen haben sich dann sehr kooperativ verhalten.

Gruß,
Dirk

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ps.: Eine andere Alternative waere zu deinem Chef zurennen und zusagen
das er Bargeld frei machen soll und dann anfragen auf
Nachnahmebestellung.

Eine andere alternative Waere ein Selbstbauprojekt (in meinen Augen in
einer groesseren Firma fehl am Platz)
http://de.sump.org/projects/analyzer/

Das FPGA Board kostet ca 100 Euro und kannst du bei Trenz Electronic
erwerben.

http://minila.sourceforge.net/ bei diesem muesstest du die Platine in
Auftrag geben: Kostenpunkt PCB ca 40 Euro + Bauteile ca. 50 Euro.

Du koenntest auch bei der Firma ADMESS, Tektronix, Agilent anrufen und
Dir Geraete vorfuehren lassen und dann kaufen, aber ihr wollt nix
ausgeben, weil 500 Euro sind nun wirklich Peanuts.

Vielleicht ist auch Firma Meilhaus die richtige Adresse für dich.
Telefonschnappen und ein bischen Eigeninitaive.

Autor: DiScha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kennt/verwendet jemand ANT-16 von Meilhaus? Wenn ja, wie sind die
Erfahrungen?
(ANT-16 gibt es auch bei Reichelt im Katalog)

Gruß
Dieter

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

der Preis für den ANT16 ist zu hoch. Einige Lieferanten haben auch den
ANT8 und ANT16 aus dem Programm genommen. Leider habe ich nie erfahren
aus welchen Grund.

Gruß,
Dirk

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.