mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Conrad - unbeschreibbar


Autor: seacrash (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weiß jemand, wo man sich beim blauen C am sinnvollsten beschweren kann?
Is ja wohl doch so, dass Beschwerden in der untersten Etage ankommen und
dann mit einem Lächeln im Gesicht gelöscht werden.

Danke für Eure Erfahrungen/Hinweise

Autor: Absolutismus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Absolutismus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mist, Link geht nicht. Wende dich an die Personen*:

Vorsitzender des Verwaltungsrates: Werner Conrad
Geschäftsführende Direktoren: Helmut Staudte, Bernd Kratz

Autor: Detlev (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@seacrash

Welche Art von Problem hast du denn? Ich habe einmal eine Lieferung mit
einem leeren Tütchen bekommen. Habe angerufen und das Teil wurde
nachgeliefert.

Autor: seacrash (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bekomme ständig defekte Artikel, Hab mir z.B. einen PAR64 Spot
bestellt, erster war defekt, Nachlieferungen ebenso...
Man muß ewig herumtefefonieren, natürlich auf eigene Rechnung um dann
zuhören, dass man 5,- € Rabatt bekommt wenn man das Teil selbst
repariert (Arbeitsaufwand ca. 1,5h, Material ca.3,-€).
Und das war nur ein Artikel von 5 defekten bei 7 gelieferten.Den
Arbeitsaufwand um den ganzen Sch...  dann wieder schön dokumentiert,
verpackt wieder aufzugeben garnicht gerechnet. Außerdem bestellt man
den Kram ja nicht aus langer Weile, man brauch ihn recht zeitnah, kann
sich dann nicht auf C verlassen und muss sich noch blöde Sprüche
anhören. "Wir können dies nicht überprüfen, aber wir können Ihnen das
schicken und Sie können das überprüfen. Wenn´s dann nicht geht, können
Sie das ja immernoch zurückschicken."
Ich glaub ich steh im Dorf und das nach zwei defekten Nachlieferungen

Gruß

Autor: Detlev (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Shit happens. Ich habe bei Conrad etwa 20 Bestellungen gehabt und
abgesehen von dem einen Fall keine Probleme. Standard sind solche
Probleme wohl nicht. Es geht auch anders: Der Treiber eines
USB/RS232-Umsetzers wurde auf Floppy mitgeliefert - wer hat den noch
sowas? Ich bin bei Conrad ziemlich schnell an einen technisch begabten
Menschen gelangt, der mir den Treiber zugemailt hat. Obwohl die
Lieferung formal ja nicht mangelhaft war, bekam ich Hilfe. (Wobei man
den Treiber natürlich auch auf der Webseite hätte finden können)

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wobei man den Treiber natürlich auch auf der Webseite hätte
> finden können

Dein Verhalten führt auch dazu, dass Firmen ihre Versandkosten stetig
erhöhen.

Autor: michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was kann man den an ner par64 1,5h lang reparieren? ;-)
ganz ehrlich, solche artikel bestellt man auch nicht bei conrad.
alleine schon wegen des preises.

bisher habe ich nur eine defekte sache von conrad bekommen. eine
gartenteichpumpe. funktionierte natürlich nicht. also hin zum c und die
haben getauscht, ohne da mal reinzugucken. die neue funktionierte aber
sehr gut.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir fehlten aus einem Alugehäuse (im Conrad-Laden gekauft ) die
Seitenteile - kein Problem, zwei kleine Alubleche hatte ich noch und
vier Löcher waren auch schnell gebohrt.
Aber als ich das bei nächster Gelegenheit so nebenbei dem freundlichen
Verkäufer an der Bauelementetheke erzählte, antwortete er ( mit seinem
Akzent, der mich an den braven Soldaten Schweijk erinnert) :
"Ja, ich sag auch immer, die Welt ist beese".

Autor: seacrash (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael

>was kann man den an ner par64 1,5h lang reparieren? ;-)
wohl schon viel gebastelt?

>ganz ehrlich, solche artikel bestellt man auch nicht bei conrad.
>alleine schon wegen des preises.
Nenn mir mal etwas von Conrad, was man woanders nicht billiger bekommt.
Vielleicht ne "Gartenteichpumpe"? Stimmt, dafür ist Conrad genau der
richtige Distri.

Gruß

Autor: Berti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PAR64 bestellt man auch nicht bei Conrad...

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi seacrash,

was genau willst du mit deiner Beschwerde eigentlich bewirken?

Autor: C. Schneider (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich bestelle nie beim "C" sondern immer bei REICHELT in Sande.
Das war bisher immer problemlos. 73

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dumm nur, dass Reichelt nicht immer das hat, was auch Conrad im Programm
führt.

Autor: seacrash (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Patrick
So naiv bin ich nicht, dass ich denke (alleine diesbezüglich) etwas
erreichen zu können. Trotzdem sollte man ab und zu mal den Mund
aufmachen, um denen zu zeigen, das so etwas nicht in Ordnung ist.
Wir müssen mit unserem Handeln unsere Lieferanten erziehen, sonst
erziehen die uns!!

>Bei mir fehlten aus einem Alugehäuse (im Conrad-Laden gekauft ) die
>Seitenteile - kein Problem, zwei kleine Alubleche hatte ich noch und
>vier Löcher waren auch schnell gebohrt.
>Aber als ich das bei nächster Gelegenheit so nebenbei dem
>freundlichen Verkäufer an der Bauelementetheke erzählte, antwortete
>er ( mit seinem Akzent, der mich an den braven Soldaten Schweijk
>erinnert) :"Ja, ich sag auch immer, die Welt ist beese".

Na klar, geht auch. Aber vor allem wissen die jetzt auch ein Gehäuse
ohne Seitenwände oder ein Artikel mit Mängeln verkauft sich, weil die
Leute zu träge sind mal den Mund auf zu machen. Folglich greift man
noch öfter ins Leere. Dann ist auch das Angebot von 5,- Euro Rabatt für
mich verständlich. Da machen die mit Schrott noch nen satten Schnitt.
Aber was sag ich, Schrott ist z.Z. ja sowieso sehr gefragt.

Grüße

Autor: michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@seacrash
ja, ich hatte schon die ein oder andere par in der hand. war jetzt auch
nicht böse gemeint. ich weiß ja nicht, was da kaputt war, aber 1,5h
scheint doch schon etwas übertrieben.

->ganz ehrlich, solche artikel bestellt man auch nicht bei conrad.
dies bezog sich auf die sound&light-abteilung im conrad. die ist schon
sehr schlecht. für den hobbykeller vielleicht gerade noch ausreichend,
dann hört das aber auch schon auf.
es gibt sicher abteilungen im conrad, die, auch preis/leistungsmäßig,
durchaus gut sind. aber sound&light und die bauteil-theke gehört meiner
meinung nach defenitiv nicht dazu.

mfg, michael

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
seacrash,
um ehrlich zu sein verstehe ich nicht ganz, was du sagen wolltest. Du
glaubst nicht das du was ändern kannst kannst aber was ändern?

Wenn du selbst nicht weisst, was du mit deiner Beschwerde bewirken
willst, wie willst du sie dann an die richtige Stelle adressieren?

Autor: seacrash (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Patrick
Bitte lies dir mein Statement nochmal genau durch. Ich denke du wirst
es verstehen.

Zudem hab ich kein gesteigertes Interresse über angemessene
Arbeitszeiten zu diskutieren, mir vorschreiben zu lassen, wo ich was
kaufe oder mir das Wort im Munde umdrehen zu lassen.

Danke für Eure Beiträge

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
seacrash,

ist nicht nötig, ich habe es mir zweimal durchgelesen, sowie ich auch
deinen orginal Beitrag zweimal gelsen habe. Für mich klingt es so, als
ob du einfach Dampf ablassen willst.

Wenn du nicht in der Lage bist, klar zu formulieren worum es dir
eigentlich geht, wird der Adressat deiner 'Beschwerde' probleme haben
etwas zu verbessern

Autor: seacrash (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zweimal lesen um zu verstehen, dass ich einfach nur nach einer
sinnvollen Beschwerdestelle gefragt habe?

Absolutismus hat innerhalb von 4 min 2 mal geantwortet scheint also,
das er es recht schnell verstanden hat meine "kodierte" Nachricht ;)

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
seacrash,
Nein, um zu verstehen worüber du dich genau beschweren willst!

(ich dachte das ich das recht verständlich formuliert habe)

Autor: seacrash (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Patrick
och meno,

von "worüber" steht doch garnichts im Orginal Beitrag, geschweige
denn in dem der dir so viele Kopfschmerzen bereitet.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
seacrash,

genau das habe ich ja versucht aus dir heraus zu kitzeln. Denn wenn man
klar formuliert was einem nicht gepasst hat, wird das Feedback viel
leichter angenommen (und manchmal weiss man dann auch eher, wem man es
schicken kann)

P.S.: mir würde auch der Schuh platzen wenn ich immer nur defekte Teile
zugeschickt bekomme

Autor: seacrash (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neuste Story:
ich habe meine letzte Nachlieferung mit dem Hinweis auf Rückerstattung
des Geldes aufgegeben, da ich zum Einen nicht glaube, dass C mir nun
noch einen funktionsfähigen PAR64 schicken kann (immer der selbe
Defekt), zum Anderen ich das Dingens vorerst nicht mehr gebrauchen
kann. Gestern Abend flattert eine freundliche mail herein, dass ein
PAR64 versandt wurde und mich wohl in den nächsten Tagen erreichen
wird.

Ich glaub denen ist nicht mehr zu helfen.

Gruß

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal so am Rande:
PAR64 bei Conrad: 49,95 Teuronen
PAR64 bei Monacor: 35,00 Euro

Autor: alex84 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DTS PAR64 long schwarz bei THOMANN.DE 19 Euro!!!
http://www.thomann.de/de/dts_par64_schwarz.htm?sid...

Autor: da_user (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für VAT ist sowieso Thomann die erste Anlaufstelle und bestimmt NICHT
conrad. Wer Raveland als "hochwertige" Boxen verkauft, hat auf dem
VAT-Sektor nichts verloren.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst ruhig mal an den Helmut Staudte schreiben. Habe mal mit ihm zu
Abend gegessen; ist ein ganz umgänglicher Mensch. Den interessiert
sogar, was seine Kunden denken. Und er liest seine Briefe selber.

Stephan.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.