mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Problem mit Datentypen für CANopen


Autor: larsen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage an alle, die sich mit CANopen auskennen:

Ich habe einen Objektverzeichniseintrag, der Reglerparameter aufnehmen
soll (Die einzelnen Parameter wie Verstärkung usw. in je einem
Subindex). Wenn ich diese Parameter nun aktualisieren will, mache ich
dies per SDO (soweit klar). Mit einem SDO kann ich doch aber nur einen
Subindex auf einmal aktualisieren, oder? Also bräuchte ich ein SDO pro
Parameter (oder geht das anders?). Die andere Möglichkeit wäre, alle
Parameter in einen Subindex zu fassen. Dieser wäre dann aber 16 Byte
groß. Was für einen Datentyp müsste ich in dem Fall angeben? Müsste ich
mir selber einen kreieren (a la unsigned128) und ins Objektverzeichnis
eintragen? Was kann ich machen?

Vielen Dank schon mal

larsen

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.