mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Software unter XP64


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich denke das ich in diesem Forum noch am besten deswegen nachfragen
kann.

Da ich bald auf den neuen Intel 64 Bit Prozessor umsteigen werde und
auch einige Tests einen leichten Vorteil von XP-64Bit zeigen, wollte
ich fragen ob schon jemand "von uns Technikleuten" ;-) XP64 am laufen
hatte?

Mich interessiert speziell ob es Probleme gab bezügl. der eingesetzten
Werkzeuge wie AVR Studio, Compiler, Entwicklungsumgebungen (auch BCB,
VC) oder USB Seriel Adapter?

Über Erfahrungsberichte wäre ich echt dankbar :)

Autor: vierundsechzigbitter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du keine 64bittigen Programme einsetzen willst, hat XP6 lediglich
den "Vorteil" der höheren RAM Addressierbarkeit.
Alle 32bit Programme laufen nativ, lediglich Treiber u.ä. müssen
entsprechend 64bittig sein.
Am sinnvollsten wird sein, wenn Du erstmal Deinen Rechner überprüfen
läßt, ob die Hardware überhaupt unterstützt wird.
Probier es daher erstmal aus:
http://www.microsoft.com/windowsxp/64bit/facts/trial.mspx

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Treiber für die Hardware ist soweit vorhanden.
Das die meisten Programme nicht direkt 64bit unterstützen ist mir
soweit klar.
Trotzdem würde ich es gerne ausprobieren und fragen ob jemand mit solch
spezieller Software probleme hatte?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wird höchstwahrscheinlich Probleme mit jeder Software geben, die
irgendwelche am Parallelport angeschlossene Hardware direkt ansteuern
will - denn ich bezweifle, daß es einen XP64-Port von "giveio.sys"
und Konsorten gibt bzw. jemals geben wird.

Auch wird keine 16-Bit-Windows-Software mehr unterstützt, was bei der
Installation mancher 32-Bit-Software ein Problem ist, da diese durchaus
noch 16-Bit-Komponenten in ihren Installationsroutinen verwendet.

Sofern es keinen zwingenden Grund für die Verwendung von XP64 gibt,
sehe ich keinen Grund, sich damit zu beschäftigen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.