mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Farbe für Laptop


Autor: Julia (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also ich hab so ein ganz altes Laptop, das ich nicht mehr brauche, und
würde das gerne anmalen bzw. sprühen. Hab hier schon gesucht aber
nichts gefunden. Ich habe das mir in etwa so vorgestellt, dass es rosa
oder irgendeine Farbe wird und dann Tribles in schwarz draufkommen.
Welche Farbe soll ich denn dafür verwenden und ist da sonst noch was zu
beachten? Weil das Ding sollte danach trotzdem noch funktionieren...

LG Julia

Autor: .... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm ne normale Sprühdose und gut ist. Solang du alle empfindlichen
Teile und Öffnungen abklebst wirds auch noch funktionieren.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor dem Lackieren komplett(!) zerlegen und nur die Gehäuseteile
lackieren, die auch lackiert werden sollen.

Das sieht dann nach dem Zusammenbau deutlich besser aus als ein
abgeklebtes lackiertes Gerät, gerade an irgendwelchen Rädern und
Kanten.

Farbe? Hammerschlag-Effekt, grün oder blau.

Autor: pete nerlinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
typisch frau....echt mal.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf alle Fälle muß es ne Farbe sein, die PVC nicht angreift !
So ein halb aufgelöstes Gehäuse sieht nämlich total scheiße aus.


Ich würd mir ja auch nen Apple kaufen, wenn die nicht in diesem
häßlichen Tupperware-Weiß wären.
Ich würde natürlich nur männliche Farben nehmen (schwarz, blau,
silber).


Peter

Autor: crank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also wenn du ein passendes trible gefunden hast, kannste ja mal posten
: )

Autor: Aufreger deluxe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Powerbooks gibts auch mit Metallgehäuse (nicht weiß).

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es professionell aussehen soll wird man um Airbrush und die
entsprechende Ausrüstung kaum herumkommen. Ich hab schon diverse Geräte
auf diese Art "umdesigned". Die Acrylfarben vertragen sich mit den
meisten Kunststoffen und durch die extrem dünnen Farbschichten bleibt
auch die Struktur der besprühten Kunststoffe erhalten. Nimmt man
Spraydosen, dann hat man anschliessend eine völlig glatte Oberfläche
und Die sieht immer nach ner Bastelung aus. Das alles komplett zerlegt
werden muss wurde ja schon erwähnt.

bye

Frank

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte das Ding ja auch mit Folie oder einem Fell
(Tribblesmässig)bekleben...

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich persönlich würd das ganze entweder einfach etwas giftig
lackiere(gift-grün und schwarz enventuell noch dunkelblau) oder ansonst
vl mit Serviettentechnik verziehren. Dann könnte man auch noch mit
strukturmasse vl etwas mehr effekt hineinbekommen.. aber das würde ich
nur machen, wenn der Laptop nicht zu viel beansprucht wird und du
komplett aus der modding richtung herausstechen willst ;-)

Aber beim lackieren würde ich auch vorschlagen, komplett zerlegen....
ansonst wirst du keine freude haben.

Autor: Julia (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, aaalso, hab das gerade mal gemacht (was heißt gerade, so um 7),
hatte keine rosa hier, also hab ichs rot gemacht, erstmal nur den
Deckel, wurde nix (is versehentlich nass geworden), hab das ganze
wieder mit Nassschmirgelpapier abgemacht und das gleiche mit Silber
nochmal besprüht. Morgen mach ich dann das Tribal drauf, das drucke ich
auf so Folie zum Abziehen und schneide es aus die Folie klebe ich drauf
und sprüh dann und danach kommt sie wieder ab.

Hab heute Acryl-Lack verwendet, keine Ahnung ob das für PVC geeignet
ist...müsste ich nachlesen, dafür bin ich grad zu faul.

Was um alles in der Welt ist Strukturmasse?

LG Julia

Autor: Julia (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aso, ich hab das Ding jetzt nicht zerlegt, nur abgeklebt, aber wenn ich
das innen (geht das überhaupt??) auch besprühen will, muss ichs ja
zerlegen...

LG Julia

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Strukturmasse ist so eine weisse Paste mit der man diverse Formen machen
kann. Also das trägt man auf, macht die form die man haben will und
lässt es einfach trocknen. Danach kann man es wunderbar bemalen. Sieht
ziemlich cool aus wenn man es kann.

Zerlegen dürfte kein Problem sein.. eher wird das problem beim
zusammenbauen liegen.. zumindest ist es das bei mir immer :D

mfg Schoasch

Autor: Timo Ums. (firebuster)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.. und wenn man grade dabei ist .. teifer legen breite Schlappen drauf
usw...

hallo?!?! das ist ein laptop!?!?!
wenn die farbe zu grässlich ist ggf. lackeiern aber doch nicht mit
"Serviettentechnik" oder "strukturmasse" .... naja.. wer's
mag.....

Timo

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Timo Ich halte nichts von Case-modding. Aber wenn ich es machen würde,
dann halt auf eine Art die niemand hat. Tribals hat eh schon jeder.
Wenn nicht am PC dann am Körper ;-)

Achja... Tribals kannst du dir auch als Pickerl kaufen. Das wird vl
einfacher gehen als selbst zu sprayen.

Autor: Lanius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lol
"Farbe & Pinsel" oder "uC & Elekronik"?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.