mikrocontroller.net

Forum: Offtopic kulinarisch fragwürdig..


Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zur allgemeinen Aufheiterung hier ein Foto, frisch vom Fahrrad aus mit
dem Handy geschossen.. ohne Worte :-)

Autor: jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau so wie die Pabstrede.
Irgendwas aus dem zusammenhang gerissen
und einzeln sicher witzig aber aus solchen halbwissen können große
Konflikte entstehen

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, um von diesem Bild zum Pa_p_st zu kommen braucht man aber schon auch
viel Phantasie...

Autor: HomerS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entweder sehe ich ein anderes Bild als der Rest, oder ich verstehe den
Witz nicht.

1 Tasse Kaffee + 1 Schnecke für 0.99€, Vom Preis her prima, oder?

( es gibt Mohnschnecken, Puddingschnecken u. a. beim Bäcker)


ts

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Demonstriert eigentlich nur kulinarische Ahnungslosigkeit.

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pisa-Studie oder schlecht integrierter Immigrant. Repräsentiert
jedenfalls die Rechtschreibungsfähigkeit des überwiegenden Teils
unserer Bevölkerung (siehe hier im Forum!).

Autor: HomerS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mich mal jemand darüber aufklären?

Ich sehe es nicht!

Wo ist der Fehler?


...oder ist das hier wieder nur so eine Klugscheißernummer?

Bitte um Hinweis.

ts

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>...oder ist das hier wieder nur so eine Klugscheißernummer?
Glaub ich nicht.

Der Witz ist, daß eine Schnecke auch ein kleines, schleimiges Vieh ist,
daß hierzulande nur wenige essen möchten.

Autor: HomerS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiter.

Wollt Ihr das Zahlwort so haben:  Eine Tasse, statt 1Tasse?

Oder lesen die jungen Leute statt Schnecke vlt. Schuecke?


Geht es überhaupt um das Schild?

Dann mal her mit der Lösung!

ts

Autor: snowman (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zu was kulinarischem der anderen art (siehe bildchen), hier KANN man
sich nicht "ver"-lesen... na dann guten appetit!

Autor: snowman (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und hier dann die auflösung. ...ps: ist in Norwegen ;)

Autor: HomerS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als frankophiler mag ich ja Schnecken als Vorspeise, deshalb sehe ich
vielleicht den im Eingangspost versteckten Witz immer noch nicht.

Aber eine Kneipe die Aas vertickt wäre dann doch nicht mein Fall.

Von Sonic wüßte ich gerne mal was da falsch geschrieben ist.

Gruß


ts

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aas bekommt man doch mittlerweile eh überall angedreht ... :P

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Thread kein Witz.


(analog zu "Dieser Satz kein Verb.")

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Frankophiler:
Bekommt man bei den Froschfressern inzwischen neben dem labb'rigen
"Brot" auch noch schleimige Viecher beim Bäcker?

@Rufus: Nix lustig Witz! ;-)

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Der Witz ist, daß eine Schnecke auch ein kleines, schleimiges Vieh
ist,
daß hierzulande nur wenige essen möchten."

Was ein Gelaber...

Habt ihr schon mal schleimige Schnecken in einem Stehcafé gegessen?

> ...oder ist das hier wieder nur so eine Klugscheißernummer?

Ja allerdings!

Autor: Kunz von Kaufungen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um die Nachdenklichkeit zu fördern: Was glaubt ihr, was für einen
Ekel-Abfall man für 0,99 EUR bekommt?

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, für mich heißt das eindeutig 'Schuecke'.

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, du hast wohl Recht aber den Kaffee muss man ja auch nicht trinken,
und die Leopardengraue kann man zwecks Frischeprüfung ja vorher noch mal
kurz über die Zunge gleiten lassen...

Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, das Ganze war durch und durch albern gemeint.. Aber man lernt nie
aus: Für Leute wie HomerS, die "frankophil" sind und
(Weinberg?-)Schnecke und Kaffee durchaus zusammen genießen, ist das
Bild gar nicht witzig.. Ich hab mal in Frankreich Schnecken gegessen
(einmal reicht mir, ich fand die Butter, den Knoblauch und das Baguette
dazu weit besser) - bin aber bin echt erstaunt, was Berlin so zu bieten
hat :-)

Übrigens - heute bin ich wieder vorbeigeradelt - jetzt stand
"Streuselschnecke" dran..

@Kunz von Kaufungen: Ich glaub nicht, daß das Ekel-Abfall ist - Kaffee
kostet fast nichts (viel zuwenig meiner Meinung nach) und für
Streusel-Schnecken braucht man braucht man auch keine teueren Zutaten..
Ist eben ein Lock-Angebot, damit Du im Laden noch die Zeitung und das
Rubbel-Los mitnimmst..

Und weil ich heute gut drauf bin, gibt es noch einen anderen
Schilder-Spaß anbei..

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.