mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Interessanter Spam


Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Betreff: [*** Spam ***] Want by new Mersedes in one month? Our work can
help you.


Guten Tag.
Die Anlagegesellschaft Glaube sucht den Mann und die Frau für die
Arbeit als der finanzielle Direktor. Unsere Gesellschaft bietet die
ständig geöffnete Vakanz des Verkaufsleiters an. Wir suchen die aktiven
Arbeiter, die Frau / Mann von 18 bis zu 35 Jahren.
Wir sind fertig, Ihnen die interessante Arbeit anzubieten.
Man ist einen leichten Weg zu verdienen das Geld und diese Arbeit und
die Ausbildung oder Ihre Hauptarbeit zu vereinen. Je mehr(grösser) Sie
werden arbeiten, desto Sie sind mehr als die Prozente bekommen Sie.

Die notwendigen Bedingungen
Sie sollen sie altest mehr 21 Jahre sein
Die Möglichkeit zu haben, 2-3 Stunden in den Tag zu arbeiten
Das Geld (die Investition) von den Kunden auf Ihr Bankkonto zu
übernehmen.
In die Bargelder das bekommene Geld zu überweisen
Das Geld in die finanzielle Abteilung der Gesellschaft aufzuzählen.
Die Kanzleiarbeit zu erledigen und die Rechnungen auszufüllen.
Sie können in der interaktiven Art für diese Vakanz registriert
werden.
PS: need basic english language!!!

e-mail: glaubeinvestinc@aol.com

Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch alt, oder? Du nimmst das Geld an, überweist es weiter ins
Ausland und behälst ein paar Prozent. Der Gag dabei: das Geld stammt
aus Betrugsgeschäften und die Opfer halten sich an Dich mit ihren
Forderungen, die eigentlichen Abstauber sind dann mit Geld weg. Asbach.

Autor: Alf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht sollte man sich trotzdem darauf einlassen und sobald das Geld
da ist, zur Polizei gehen. So kriegen die Opfer wenigstens Ihr Geld
wieder. Wenn es ein anderer macht und an Western Union überweist, sind
sie es los.
Naja wenn man sonst nichts zu tun hat....

Autor: seacrash (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und ne kugelsichere Weste

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ alf

da mußt du deinen guten willen erst einmal beweisen, also lass lieber
die finger davon!

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn es ein anderer macht und an Western Union überweist, sind
> sie es los.

Nein, eben nicht. Großer Trugschluss.

Die Geschädigten wenden sich an Dich. Und Du hast die Arschkarte. Die
Geschädigten holen sich ihr Geld bei Dir wieder. Wo Du das Geld wieder
herbekommst, ist Dein Problem. Die Geschädigten können einen Titel
erwirken und bei Dir pfänden.

Aber Dir bleibt ja immer noch die Möglichkeit, in Rußland oder sonst wo
den Empfänger des über Western-Union transferierten Geldes auf
Schadensersatz zu verklagen. Viel Erfolg dabei...

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Geschäftsmodell schien mir auch gar nicht so diskussionswürdig zu
sein (daß das Unsinn ist sollte jedem klar sein)

ich habe den text schon so übersetzt zugeschickt bekommen vom
"Spammaster". Gelegentlich schau ich halt auch mal in den Mülleimer
was so alles als Spam ausgesondert wurde

Ich fand halt die automatische Übersetzung so lesenswert, weil der Text
so verhuddelt ist, daß es schon bald Freude macht, das wieder in
englisch zurück zu übersetzen, um da einen halbwegs flüssig lesbaren
Text daraus zu machen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.