mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Programmierung RS232


Autor: Selim Mut (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich hätte gerne eine Glühbirne gemäß Bild zum an- und ausleuchten übers
PC gebracht!
Ich weiß nur, dass ich mit der Programmiersprache C und einen Compiler
Cygwin die Sache machen kann!

Doch wie wir das genau Ablaufen?
1.) Im Editor einen Programm auf C schreiben
2.) Über Cygwin mit dem Befehl gcc compilieren!

Genügt das um die Glühbirne anzukriegen?

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Selim,
welches Betriebssystem hast Du ?
Wie gut sind Deine Programierkenntnisse ?
Welche Programmiersprachen kannst Du ?

Bye
Klaus

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum unter Windows der Umweg über Cygwin? Es gibt auch für Windows
direkt den gcc.
Die Frage ist, an welche Schnittstelle soll die Glühlampe

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit EscapeCommFunction
kannst du RTS an und ausschalten. (und damit deine Lampe)
Das ist eine WinAPI Funktion.

Autor: Selim Mut (trooper81vs18)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich benütze Windows XP!
Ich hätte es gerne in C Programmiert! Und meine Kenntnisse sind
schwach!

Im cygwin kann man mit dem Befehl gcc name.c die Sache einfach
compilieren, dies ist doch kein Umweg?


Gibt es irgendwelche Literaturtipps zu WinAPI, EscapeCommFunction?

Gibt es einen Beispiel um über RS 232 zu steuern?

Merci nochmal für die Antworten!

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Recht gut ist die Erklärung von MS selber
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=...

Wenn du bei gcc bleiben willst, den gibts auch für Windows:
http://www.mingw.org/download.shtml#hdr2
Ganz ohne Umweg über CygWin. Auch unter Win kannst du dann auf der
Kommandozeile einfach gcc name.c eingeben.

Für Windows gibt es überigens auch kostenlose und gute
Entwicklungsumgebungen (inc Compiler). z.B DevC++, MS Visual C++
Express

Autor: Selim Mut (trooper81vs18)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bitte jemanden, der mir mit der Funktion: escapecommfunction  ein
kleines Programm in C schreibt, das RTS fünf Sekunden lang anlässt und
dann wieder ausmacht!


Ich glaube, das sollten nur ein paar Zeilen sein, oder nicht?


Merci im Vorraus

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich gebs auf. So wenig Eigeninitiative ist frustrierend

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für sowas würde ich gar nicht die serielle benutzen,
sondern die parallele Schnittstelle.

Einen Treiber wie den hier installieren
http://www.driverlinx.com/DownLoad/DlPortIO.htm
(kommt mit Beispielen und Source Code)
und los gehts.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.