mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CAN Bus Seminar


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin gerade auf der Suche nach Anbietern von CAN Seminaren. Habe 
dabei schon MicroConsult, CiA, sowie IXXAT gedunden. Hat von euch 
vielleicht schon jemand eigene Erfahrungen gemacht und kann mir evtl. 
ein Seminar oder einen Workshop empfehlen?

Viele Grüße,

Ralf

Autor: Henning Halm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann Ihnen die Firma Vector GmbH empfehler. Die Homepage ist unter 
www.vector-informatik.de zu erreichen

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es hängt ganz davon ab, was Du wissen willst:


Es gibt Seminare, die den CAN-Urschleim abhandeln, d.h. Du weißt dann 
die technische Funktion aber das nützt Dir in der Praxis nicht sehr 
viel.


Dann gibt es Seminare, die speziell auf die Programmierung eingehen, die 
sind dann auch meistens von den Herstellern der CAN-MCs (z.B. Philips, 
Atmel, Maxim, Infineon) gesponsert.
Aber dafür reichen eigentlich auch die Beispiele und 
Applikationsschriften der Hersteller aus.


Dann gibt es noch Seminare über die bekannten Steuerungsprotokolle (z.B. 
CANOpen, Devicenet), die auf dem CAN-Bus aufsitzen.
Da wirds dann auch sehr theoretisch und richtig teuer. Lohnt sich also 
nur, wenn man sich für eines dieser Protokolle offiziell als Zulieferer 
spezifizieren lassen will.


Peter

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es geht sich im Prinzip um die Portierung einer bestehenden Software. Da 
ich jedoch relativ neu in der ganzen Materie bin, kann ich von der Firma 
aus einen Kurs belegen um mich einzuarbeiten. Ich denke Vector hat da 
schon ein gutes Angebot, da ich später wohl auch mit deren Tools 
arbeiten muß. Ich denke beim Programmieren komme ich mit den AppNotes 
hin, aber ich denke das mir noch etwas das Grundverständnis bei den 
Übergeordneten Schichten (CANOpen, usw.) und dessen genauer Aufbau und 
Funktion fehlt. Ich denke das es auch beim anschließenden Testen wichtig 
ist, die unterschiedlichen Möglichkeiten zu kennen, um 'alle' Fehler 
ausschließen zu können. Der Kurs sollte also diese Themen abdecken.

Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.