mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Daten grafisch in HTML Seite darstellen


Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen kleinen Webserver mit einem AVR, der mit einem
Thermoterer verbunden ist.
Im Moment erzeugt dieser bereits eine HTML Seite mit der aktuellen
Temperatur und weiteren Werten.

Jetzt möchte ich zusätzlich den Temperaturverlauf der letzen Tage
grafisch darstellen (X Achse: Zeit, Y Achse: Temperatur).

Was habe ich da für Möglichkeiten ?

Bisher ausprobiert:
- Aus den Daten ein Bild erzeugen und dieses als gif, png oder sonst
einem Webformat übertragen. Dies benötigt zuviel RAM um erstmal das
Bild zu erzeugen, scheidet also aus.
- Ein Java Script/Java Applet holt sich die Daten und zeichnet die
Kurve. Dies geht anscheinend so nocht, da Java nicht auf andere Dateien
zugreifen kann (wurde mir zumindest gesagt, ich kenne mich ich Java aber
nicht aus).

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls ein Balkendiagramm ok wäre, dann lässt sich dieses sehr einfach
realisieren, wenn du ein ein-pixeliges Bild hast und dieses dann
entsprechend der Temperatur skalierst und diese skalierten Pixel
aneinander reihst.

Also z.B. für jeden Temperaturwert:

<img src="pixel.gif" width="5" height="TEMPERATUR">

Wobei "TEMPERATUR" mit der Temperatur oder einem skalierten Wert
ersetzt wird.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Javascript und Java sind zweierlei.

Man kann in einem Javaapplet tatsächlich nicht so einfach auf lokale
Dateien zugreifen - aber das willst Du ja auch nicht. Du kannst aber
eine IP-Verbindung zu dem Server, von dem das Applet her ist, aufbauen
und weitere Daten von dort holen.

Markus

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

AFAIK kann man auch Bilddaten direkt in HTML einbetten. Dann erzeugst
du beim generieren deiner Website das Bild einfach "on the fly" und
schickst es direkt mit. Sollte nicht allzuviel RAM brauchen.

Matthias

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie bettet man Bilder direkt in HTML ein ?
Ich habe sowas noch nie gesehen.

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich bin mir nicht 100% sicher aber AFAIK packt man einen Text-kodierten
Binärblock in den Header der HTML-Datei und referenziert diesen dann im
img-Tag. Wie das aber genau geht und ob überhaupt mußt du selber
herausfinden.

Matthias

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier hab ich was gefunden um das Bild direkt in die HTML Seite zu
integrieren. Allerdings bleibt ja das Problem, dass er zu wenig RAM hat
um das Bild zu erzeugen. Und das andere Problem ist, dass es wohl nicht
mit allen Browsern funktioniert.
Hier der Link:
http://www.experts-exchange.com/Web/Web_Languages/...

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
svg dürfte das Format sein, dass du suchst.
Das sind Textdateien, die in einer xml-Scriptsprache gehalten sind. Du
brauchst dann (grob vereinfacht) nach etwas Vorgeplänkel nur deine
Messwerte in ascii auszugeben. Das Rendern übernimmt der Browser.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SVG ist ziemlich genau das was ich gesucht habe: Einfach und leicht in
einem Webserver zu implementieren.

Danke an alle !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.