Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP / Machine Learning Fixed point DFT


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christoph B. (Gast)


Lesenswert?

Ich will im FPGA eine DFT implementieren und das mit fixed point zahlen. 
Meine Eingangsdaten sind immer im Bereich -1 und 1 und haben keine 
integerbits. Bei der DFT summieren ich ja auf und würde gerne abschätzen 
was der maximale wert sein kann, damit ich die integer bits festlegen 
kann. Wie macht ihr so etwas?

: Wiederhergestellt durch Admin
von chris_ (Gast)


Lesenswert?

Max=Laenge*abs(maxValue)

: Wiederhergestellt durch Admin
von Christoph B. (Gast)


Lesenswert?

Also bei 1000 samples bräuchte ich dann schon 10 integer bits

: Wiederhergestellt durch Admin
von Bernd (Gast)


Lesenswert?

Du brauchst die 10 Bit zusätzlich zu deiner Eingangsbitbreite.

: Wiederhergestellt durch Admin
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.