mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home OPC Server/Client


Autor: Tiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
ich habe ein OPC Server/Client Demo von der Firma heruntergeladen,Ich
habe die ganze Zeit versucht, nur einen wert von dem Server
einzulesen,
aber es klappt einfach nicht.
Ich möchte gerne einen Wert von einem Steuergerät einlesen, dafür habe
ich schon im konfigurator alles eingegeben das heisst ich habe die
IP-Adresse des Modbus/TCP Gerärt eingegeben die Items habe ich auch
hinzugefügt, dann wollte ich einfach von OPC Client den wert lesen
aber
ich bekomme jedesmal den gleich Fehlermeldung und zwar:
Errortext: The read I/O operation failed
Resulttext:der Server kann den wert nicht zwichen dem geforderten und
dem gespeicherten Datentyp konvertieren

kann jemmand mir sagen woran das liegt!ich habe alle Datentypen die
ein
Modbus/TCP kennt ausprobiert und klappt immer noch nicht

für jede Hilfe bin ich sehr dankbar

MfG

T.

Autor: Tiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

war meine Frage so unklar, dass ich gar keine Antwort bekommen habe!

MfG


T.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bist du sicher, das du in diesem Hausbusforum gut aufgehoben bist?
Ich weiß von deinen Angaben zu wenig, ist sicher was für
Softwareprofis.

Autor: Tiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd
Ich denke schon dass ich hier richtig bin weil in diesem Forum hat
schon jemand was über OPC Server eine Anfrage gestellt.
also ich denke schon dass hier Leute gibt die damit gut auskennen.
also noch mal ich habe eine Modbus/TCP OPC Server demo version von der
Firma SOfting runtergeladen.
Mit dem OPC/Client wollte ich Werte eines Modbus(TCP Gerät einlesen,
dafür habe ich natürlich im Konfigurator das Modbus/TCP Gerät
definiert,also man muss eine Name für das Gerät eingeben sein die
IP-Adresse.unter item gibt man die start Adresse(wo der wert liegt) und
der Datentyp der eingelesenen Wert.
wie gesagt ich habe immer den gleichen fFehlermeldung bekommen wenn ich
von OPC Client den wert einlesen möchte und zwar:
>> der Server kann den wert nicht zwichen dem geforderten und
dem gespeicherten Datentyp konvertieren<<

weisst vielleicht jemand woran es liegt? oder kennt jemand ein Forum wo
ich vielleicht Hilfe bekommen kann!ich habe gegoogelt aber bis jetzt war
leider nciht erfolgreich

Mfg

T.

vielen Dank im voraus

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kann dir warscheinlich auch nicht weiterhelfen aber wenn du mal ein
paar Logdateien erstellst oder dich mal mit etheral in die
kokkunikation reinhängst usw. könnten dir eventuell andere besser
helfen....

Übrigends genau so ein Problem wie du hast haben viele Leute mit
OPC....

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dem Client-Item solltest du einen Datentyp angegeben haben. Dies ist
der Datentyp den der Client gerne vom OPC-Server haben möchte.
Unterscheiden sich diese Typen so versucht der Server diesen in das
entsprechende Format zu konvertieren. Ist dies nicht möglich kommt die
geschilderte Fehlermeldung.

Also prüfen, in welchen Datentyp die Items beim Server angelegt wurden
und in welchen du sie von ihm haben möchtest. Eigentlich sollten diese
übereinstimmen.
Ein BOOL-Item am Server lässt sich vom Client meist auch als INT
zurückgeben.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ein BOOL-Item am Server lässt sich vom Client meist auch als INT
> zurückgeben.

Ein BOOL-Item am Server sollte dieser auch als INT zurückgeben können,
wenn der Client das haben möchte (nur als Beispiel).

Autor: reinhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
probiere es mal bei     sps-forum.de    dort gibt es eine extra ecke für
 opc und fähige leute dafür.
reinhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.