mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT90S4433+Oszillator???


Autor: Mehrle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat der AT90S4433 eigentlich einen internen Oszillator?
ach und noch was, ist es eigenlich schlimm das der AT90S4433 keinen 
Hardware Multiplier hat?
mfg

Klaus

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1) Er hat einen internen Oszillator, für den du aber einen externen 
Quarz brauchst ;-/

2) "Schlimm" ist das nicht, man kann trotzdem noch alle Berechnungen 
durchführen; zwar langsamer, aber die Geschwindigkeit spielt eh nur in 
den wenigsten Fällen eine Rolle.

Autor: Mehrle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie Quarz. Ich dachte der interne Oszillator ersetzt den Quarz wie beim 
Atmega8.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ATmega8 hat einen internen RC-Oszillator, die meisten "alten" AVRs 
haben nur einen internen Quarzoszillator. Der Quarzoszillator tut nix 
ohne externen Quarz, aber der RC-Oszillator hat schon alles nötige 
eingebaut. Und dann gibt es noch externe Quarzoszillatoren (dass sind 
diese 4-poligen Metalldinger), die laufen von sich aus, auch ohne AVR.

Autor: Mehrle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah ok, vielen Dank für die Antwort.
Dann werd ich mir noch einen Quarz besorgen müssen.

mfg

Klaus

Autor: BernhardT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mehrle,
vergess nicht die Kondensatoren gleich mitzubestellen, wenn du sie nicht 
da hast.Irgendwas zwischen 22pF und 33pF funzt eigentlich meistens. Ich 
nem jetzt Mega8. Aber für die viele Sachen hat es bisher der 2333 getan 
- und der ist mal ne Klasse unter deinem AT90S4433. Die 3Typen sind sich 
aber sehr ähnlich. Der eigentliche Vorteil am Mega8 ist der größere 
Programmspeicher (in dem jetzt bei mir, viele für 2333 geschriebener 
Sachen laufen).
Gruß Bernhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.