mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Per USB mit ATMega32 kommunizieren


Autor: Zeusi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo hai,
also ich bin anfänger und habe ein RN 1.4 board von Robo netz, mitn
ATmega32, zusätzlich habe ich keinen rs232 port am rechner will abba
auf VCP verzichten, ich habe mich schon ein bisschen hier im Forum und
etc belesen komme aber nicht weiter:
also
A: Pin belegung von Igor und appnode AVR309 passen net zum meg32
(AN1,AN2??),
b:
soll evtl. an einen linux rechner ran und über z.b. cgi angesteuert
werden, oder an ein windoof sys ran ( treiber würd ich auch gern
schreiben , denn das habe ich noch nie
C:
Transportformat is wurscht ob klartext oder binär, und noch generell
keine geschwindigkeitsanforderung
d:
naja,.. übertragen werden halt messdaten bzw. steueranweisungen
frage: kann mir jemand helfe??
mfg

Autor: Zeusi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also AN1/PB1 ist aufm meg32 PB2(INT2/AIN0)
AN2 dementsprechend PB3...
ich schreibe gleich hier noch ein paar änderungen in Igors source
räin,.... wär net schlecht wenn ihr die gegen checken könntet.... damit
ist pkt a halb erledigt ;)

Autor: vorbeigeschlendert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde dir ja gerne helfen, aber ich verstehe deine Sprache leider
nicht... kann mir das jemand übersetzen? Danke.

Autor: Zeusi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
source hängt nochmal bei... geändert habe ich:

Zeile:
25 .include "m32def.inc"

30 .equ DATAplus =1 ;signal D+ na PB2
31 .equ DATAminus =0 ;signal D- na PB3
32 .equ USBpinmask =0b11110011 ;mask low 2 bits (D+,D-) on PB

192 .org INT2addr
193 rjmp INT2handler

375 ;* Interrupt2 interrupt handler
376
;******************************************************************
377 INT2Handler: ;prerusenie INT2

habe ich was vergessen?

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst mal: Ich tu mir auch schwer alles richtig zu verstehen was Zeusi
schreibt.
@Zeusi: Nur wer klare Fragen stellt bekommt klare Antworten. Der Rest
meist nur Gegenfragen.

Du Schreibst dass du Anfänger bist. Auf welchem Gebiet? Im Roboter-bau?
Im µC-Programmieren? In USB?
Mal angenommen du bist anfänger auf µCs, dann würde ich dir Raten die
USB-kommunikation erst mal schnell wieder zu vergessen. Selbst hab ich
noch nie mit USB gearbeitet, aber was man so im Forum ließt verheißt
nichts gutes. Und für Windows einen Treiber schreiben ist meines
Wissens nach auch nicht ganz tivial.
Schau halt erst mal dass dein Robot (oder was es werden soll) einfache
Aufgaben selbstständig erledigen kann, dann bleibt auch das
Erfolgserlebnis nicht aus. Messwerte kann man auch super auf einem LCD
ausgeben. Oder versuch dich an der paralellen Druckerschnittstelle.

Sebastian

Autor: Zeusi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1:
kommunikation muss zwischen ATmega32 und PC mit USB sein,.. ohne
Treiber IC wie USBN9* oder RS232 to USB avec VCP,.. und LCD etc,..

2:
treiber müssen demnach auch geschrieben werden, denke mal dass mir:
libusb,win32 weiterhilft.

ich hoffe dass war ein bisschen klarer ;)
anfänger in MC, die und jene sprache mal geproggt,...
thx nochmal
mfg

Autor: Feadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum darf es kein USBN9* sein? Das sind ganz normale
Interfacebausteine. Aber: tu dir bloß kein PDIUSBD12 an, der ist der
Teufel persöhnlich.

Also wenn Dir USB im Low-Speed Modus schnell genug ist, dann kannst Du
es natürlich mit einem AVR machen.

Kennst Du das hier? http://www.obdev.at/products/avrusb/index.html

Feadi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.