mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Automatisch Induktivitäten messen und mit Werten vergleiche


Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.

Ich muss für einen Freund eine Messstation entwerfen, die relativ
automatisiert Komponenten testet.

Die Komponenten bestehen alle aus 1 oder 2 Induktivitäten mit 2-3
Anschlussklemmen. Testen möchte ich die Serieninduktivität und den
Serienwiderstand.

Jetzt benötige ich erstmal ein zuverlässiges Messgerät, dass die
Induktivitäten im mH Bereich zuverlässig misst.
Habe gerade bei RS das Megger LCR131 gefunden, sieht gut aus.
http://www.megger.com/de/products/ProductDetails.php?ID=697

Mein Plan ist: Ein Messgerät nehmen, das schnell misst und über die
serielle Schnittstelle ferngesteuert werden kann und dann den
ermittelten Messwert auch über die serielle Schnittstelle ausgibt. Dann
benutze ich einen PC, der mir das vergleicht, über die parallele
Schnittstelle eine rote oder eine grüne Lampe anmacht und den Wert für
die Auswertung in eine Tabelle speichert.

In für die Komponenten mit den zwei Spulen habe ich gedacht, dass ich
noch ein Relais davor mache, das ich auch über die parallele
Schnittstelle steuer und mit dem ich zwischen den beiden Spulen
umschalten kann. Dann mache ich pro Komponente zwei Messungen und wenn
beide o.k. sind, geht wieder ein Licht auf.

Angestoßen wird die Messung durch einen Schalter oder eine
Tastatureingabe. In der Software auf dem PC sind dann alle
Vergleichswerte gespeichert und man wählt in einer Liste die passende
Komponente aus. Programmieren möchte ich das ganze in Java.


Soweit zur Erklärung, meine Fragen sind:
1.) Fällt euch eine andere Möglichkeit ein, wie ich das einfacher lösen
könnte?
2.) Habe ich irgendwo ein Denkfehler drin, kann es so zuverlässig
funktionieren?

Gruß Fred

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also es liesse sich sicher einfacher lösen wenn du anstatt eines PCs
einen kleinen Microcontroller mit eingebauter serieller Schnittstelle
benutzen würdest. Mach das Ding schonmal ein gutes Stück kleiner und
möglicherweise auch zuverlässiger (Abstürze...). Zum Messgerät kann ich
nix sagen, aber gibt es keine mit denen man nur Induktivitäten messen
kann? Wäre möglicherweise billiger/schneller/kleiner/einfacher...

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Philipp

Den PC möchte ich benutzen, dass ich die ganzen Werte für Ls und Rs in
eine Tabelle speichern kann. Dann kann ich einen schönen Testbericht
erstellen lassen, auf dem steht wieviele Teile getestet wurden und
wieviele in was für einem Bereich waren. Den kann man dan ausdrucken
und für die Qualitätssicherung und für Kunden verwenden.

Außerdem kann man mit dem PC einfacher neue Bauteile mit neuen Werten
aufnehmen ohne den Atmel neu zu programmieren.

Oder gibt es vielleicht schon eine Software mit der man das einfach auf
dem PC realisieren kann? Dann muss ich das nicht selbst programmieren?

Fred

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.