mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 8051 - "Lottozahlengenerator" in Assembler


Autor: dennis (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
problem ist folgendes.. ich will einen Lottozahlengenerator schreiben
(allerdings ohne richtigen zufallsgenerator)

ablauf sollte folgender sein:

wenn taster gedrückt laufen die zahlen von 1 bis 49 durch.. das ganze
dann 6 mal.. d.h. taster drücken.. zahlen laufen in sehr hoher freq.
durch (damit es bisschen zufällig aussieht) nehme ich den finger vom
taster runter soll kurz die zahl anhalten und abgespeichert werden..
habe ich alle 6 zahlen soll er jede abgespeicherte zahl von zahl 1 bis
zahl 6 jeweils 1-2sec anzeigen..

nunja.. in sachen microcontroller bin ich nicht gerade der fuchs
deswegen hapert es ein bisschen.. ich hänge mal den quelltext den ich
bisher habe (jedoch teilweise noch 'skizziert' und platzhalter
eingefügt sind) an und wäre froh wenn mir hier vielleicht ein paar
bewanderte leute in sachen µC helfen könnten

vielen dank

mfg,
dennis

Autor: Fabian Knapp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also aus deinem "code" erkenn ich kein code :P
vielleicht mal die tutorials durcharbeiten, dann sollte das ganze kein
Problem mehr sein. Allerdings solltest du auf das Prellen der Tasten
acht geben, sonst hast du nach einem drücken schon alle zahlen
generiert. Am einfachsten gestaltete sich dies, wenn du einfach ne 20ms
delay nach taster loslassen einbaust. Sollte denke ich kein problem
geben wenn der mc 20ms nicht ansprechbar ist. Ansonsten halt mit
interrupt...

Autor: Christian Wolf (clupus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mit welchem Programm arbeitest du? Welcher Chip soll es später werden?
Ich frage von daher, da Assembler doch recht aufwendig ist und z.B. C
auch deutlich leichter zu lesen ist. Wenn du das noch nie gemacht hast,
ist es wohl eher nix, aber ich frag ja nur mal.

MfG
Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.