mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Nokia 3310 LCD ansteuern


Autor: Fabian Braun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Hab noch ein altes Nokia 3310 Display ausgegraben und versuche es 
anzusteuern mit meinem AVR.
Die korrekte Pinbelegung und das Datenblatt des Displaycontrollers hab 
ich.
Jedoch hab ich bis jetzt noch nie mit dem SPI was gemacht. Das Display 
funktioniter auch noch nicht. :-(
Ich bin mir eben nicht sicher ob das Display noch in Ordnung ist.

- Wenn nur die Speisung, Masse und der Elko am Vout-Pin angeschlossen 
sind, sollte dann schon etwas auf dem Display sichtbar sein (also ich 
meine eine Veränderung gegenüber dem Zustand ohne Spannung). Oder 
passiert dies erst wenn es richtig angesteuert wird?

- Sollte am Vout-Pin nicht eine Spannung zu messen sein? Oder ist dies 
auch erst der Fall wenn der IC richtig angesteuert wird?

- SPI : SCK auf SCLK ... dies ist klar. Aber SDIN auf MOSI oder MISO? 
Was ist der Unterschied dieser zwei "Leitungen"

Danke für deine Hilfe!

Fabian Braun

Autor: Gerhard Humer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fabian,

FastAVR hat fertige Befehle um genau dieses Display anzusteuern.

Gruss Gerhard

Autor: Fabian Braun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ich schau mir das mal an, aber der Rest meiner Fragen ist immer noch 
nicht geklärt :-(

trotzdem tnx!

fab

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Wenn man nur Spannung auf das Display legt geht erstmal nichts.

Am Vout würde ich auch eine Spannung erwarten. Hast du den vorgesehenen 
Elko da dran?

SCK auf SCLK
MOSI (MasterOutSlaveIn) auf SDIN

MISO ist der Dateneingang für den SPI Bus. Da du aber keine Daten vom 
Display lesen kannst kannst du diesen Pin z.B. für D/C des Displays 
verwenden.

In C hätte ich auch noch Code für einen einfachen Test für dich.

Matthias

Autor: Fernando Heitor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier rein:

http://www.microsyl.com/

Gruß

Autor: Fabian Braun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo!

Problem gelöst!

Irgendwo hier im Forum wurde ein Beispiel-Code eingefügt, wo das SPCR 
mit 0x5C initialisiert wurde. Drum hab ich gedacht das wird wohl 
stimmen! Hab jetzt jedoch auf microsyl.com was anderes gesehen. Nämlich 
muss man das SPCR mit 0x50 initialisieren. Und der zweite Fehler war, 
dass ich das LCD zuerst mit dem at90s8515 angesteuert habe, welcher eine 
Betriebsspannung von 5V hat. Hab erst im nachhinein bemerkt das man das 
Display ja nur mit 3,3V speisen sollte oops. Ja auf jedenfall siehts 
jetzt ziemlich gut aus!
Jetzt gehts los mit coden...:)

Danke für Eure Hilfe!!!!

Fabian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.