mikrocontroller.net

Forum: Offtopic ID SD-Karte ändern


Autor: James Be (james)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

gibt es eine Möglichkeit die ID einer SD-Karte zu ändern?

Danke

james

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche ID? CID?

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die CID gemeint ist würde CMD26 (PROGRAM_CID) helfen.

Programming of the card identification
register. This command is only done
once per MultiMediaCard card. The
card has some hardware to prevent this
operation after the first programming.
Normally this command is reserved for
the manufacturer. The CID register is
programmed at the manufacture.

Allerdings müßtest Du eine Karte ohne beschriebenen CID haben ;-)

Wieso sollte man sowas tun wollen? Gibt es gleiche CIDs? Dachte die
Dinger wären sowas wie eine MAC.

Grüße, Freakazoid

Autor: James Be (james)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine die Seriennummer und die Hersteller ID

Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum sollte man das tun wollen?

Autor: Hermann Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zb. um Karten umzulabeln.
Aus Billig Noname mach Teuer Noname und Ebay ist dein Freund.
Man darf nicht vergessen das derzeit viele versuchen "irgendwie" Geld
zu machen. ;-)

Autor: James Be (james)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau das ist der Punkt.

Ich habe zwei Transonic 150X 4GB SD-Karten. Die Karten zeigen mit
pocketmechanic völlig unterschiedliche Leistungsdaten. Meine Vermutung
ist, dass die zweite bei Ebay gekaufte Karte eine umgelabelte
Billigkarte ist.

Wenn ich dem Verkäufer sagen könnte, dass die Leistungsdaten viel
schlechter sind als bei einer anderen identischen Karte und ich
vermute, dass die Kartennr und den Herstellercode mit einem bestimmten
Programm geändert wurden, hätte ich wahrscheinlich eine größere Chance,
dass er die Karte zurücknimmt.

Ich werde trotzdem mal freundlich auf den Zahn fühlen.

james

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denke schon, daß dubiose Händler an die Rohkarten kommen können.
Bzw. Vermultich ist das sogar ganz normal, wenn z.B. Kingston
Überschuss produziert und die ungelabelt an Unterhändler vertickt. Ob
er die ID selbst setzt weiß ich nicht. Bei CD-Rohlingen hat sich
allerdings bislang immer der Originalhersteller verewigt.

Allerdings ist vielleicht Dein eBay-Händler auch nur ein weiteres Glied
in einer Kette und wird wohl nichts von dem wissen.

Viel Glück also ;-)

Grüße, Freakazoid

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grrr.

s/er die ID/Kingston allerdings vorher die eigene ID/
s/CD-Rohlingen/NoName-CD-Rohlingen/

Grüße, Freakazoid

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.