mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Neue Domain


Autor: Sunny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe mir eine eigene Domain zugelegt. Meine Frage ist, ob man generell
immer ein Impressum auf die Seite setzen muß auch dann, wenn dort als
einziger Inhalt bis auf weiteres "under construction" stehen soll.
Ich möchte die Domain eigentlich nur benutzen, um eine "echte"
eMail-Adresse zu haben.

Kennt sich da jemand aus?

Sunny

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit mir bekannt, benötigt eine private Seite eh kein Impressum.

Autor: Alf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solche Aussagen wir von Jörg hatte ich auch öfters gelesen, bis ich auf
eine Seite gestoßen bin, die den rechtlichen Firlefanz ganz gut
erklärte. Quelle habe ich keine mehr, nur in etwa eine
Zusammenfassung.

Wenn du Zugang zu Informationen längerfristiger Art anbietest, mußt du
auch als Privatmensch ein Impressum anlegen.
Eine Hand voll Fotos von der letzten Feier für Freunde/ Familie zählen
nicht dazu. Sobal du Informationen für jedermann reinstellst, die du ja
nicht gleich wieder vom Server schmeißt, bist du zu einem Impressum
verpflichtet.
Name,
Adresse
Telefon
email
vielleicht reicht statt Telefon auch nur email, dass wird für Dich Dein
befreundeter Anwalt per Abmahnung klären.
kein Inhalt - kein Impressum

Autor: Jens P. (jmoney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also eine domain ist ja erst mal nur ein Name, der sich auf deinen
Rechner auflösen lässt. Ein Mailserver, der eine mail für
jemand@deinedomain hat, wird also versuchen, deinedomain aufzulösen.
Dadurch bekommt er vereinfacht gesagt die ip, die auf dem dns-server
für deinedomain hinterlegt ist. Jetzt wird er probieren, ob auf
deinedomain ein mail transport agent läuft und übergibt diesem ggf. die
mail.
So weit so gut. Jetzt fragst du sicher, wo da der Webserver ins Spiel
kommt. Gute Frage, denn der hat damit gar nichts zu tun. Liefere
einfach keine Seite aus und du brauchst selbstverständlich kein
Impressum. Es wird ja niemand gezwungen, für jede domain, die er
besitzt, eine Webseite auszuliefern..

Autor: SuperUser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauft euch die c't 21/2006 (derzeit die aktuelle) da gibt es einen
Rechtsknigge für Webmaster...

Ein Impressum braucht nur eine geschäftsmäßig betriebene Webseite, eine
private nicht.

Aber wenn du z.B. Werbe-Banner auf deine private Webseite einbindest,
wird sie flug's zu einer geschäftsmaßig betriebenen....

Also, solange du nur eigene Inhalte einstellst und kein Geld mit
irgendwas verdienst ist ein "under construction" ohne weiteren Zusatz
durchaus erlaubt.

Autor: Sunny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Liefere einfach keine Seite aus und du brauchst
> selbstverständlich kein Impressum.

Das Problem ist, das mein Domain-Hoster per Default eine "under
construction"-Seite ausliefert. Und jeder, der meine Domain eingibt,
erhält eben diese Seite.

Autor: Alf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm.. lad einfach ne leere Datei: index.htm hoch ...

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder gib eine dumme 404er seite aus / die seite, die standartmaessig
hinterlegt ist

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.