News Neue Bauteile – MAX78002 mit Extraspeicher, Knochenschall-Mikrophon und mehr


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tam H. (Firma: Tamoggemon Holding k.s.) (tamhanna)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

In der Welt der Bauteile gibt es Zuwachs: im Hause u-blox bietet man ein auf einem ESP32 basierendes Modul an, während TI einen IC für Shunt-Messverstärker offeriert. STMicroelectronics erweitert das Ökosystem im Bereich Entwicklerwerkzeuge um ein Kommandozeilenwerkzeug, das Compiler und Co zentralisiert ansprechbar macht.

Worum geht es hier?

Die Bauteilindustrie steht nie still. Hier eine Liste von Komponenten, die neu am Markt sind und die der Autor – subjektiv – als interessant empfand!

Texas Instruments INA241x – Messverstärker für Shunts mit PWM-”Filter”

Pulsbreitenmodulation führt zu verschiedenen Störsignalen, die Messverstärker mal mehr und mal weniger aus dem Takt bringen. Mit der INA241x-Serie bietet TI nun Bausteine an, die bei Schaltfrequenzen von bis zu 125KHz die in der Abbildung gezeigte Topologie erlauben.

(Bildquelle: https://www.ti.com/lit/ds/symlink/ina241a.pdf)

Im Bereich der Spannungsfestigkeit verspricht TI einen Arbeitsbereich von -5V bis +110V, die Verstärkungseinstellung ist in Hardware festgelegt und beträgt je nach Type 10V/V, 20V/V, 50V/V, 100V/V oder 200V/V. Die im SOT-23-8-Gehäuse erhältlichen Chips kosten in Hunderterstückzahlen weniger als drei Euro.

STMicroelectronics VL53L7CX – TOF-Sensor mit 90 Grad breitem Blickfeld

Der zum VL53L5CX pinkompatible neue Entfernungssensor bietet eine Auflösung von 8x8 Pixeln und eine Scanrate von bis zu 60Hz an, der maximale Messbereich beträgt 350cm. Neu ist an der vorliegenden Variante das erweiterte Blickfeld, das sich wie in der Abbildung gezeigt durch Drehung des Sensors auf eine Breite von 90 Grad erweitern lässt. Das mit 8 Euro auch in Stückzahlen recht teure Bauteil lässt sich durch eine Dreierkaskade auf einen Scanbereich von 180° x 60° erweitern.

(Bildquelle: STMicroelectronics)

MAX78002 – MAX78000 mit mehr Speicher

Das häufigste gegen den MAX78000-AI-Beschleuniger geäußerte Argument war der sehr geringe Speicher, der die Größe der Modelle beschränkte. Mit dem MAX78002 legt Maxim nun nach. Neben einer Taktsteigerung des Hauptprozessors (von 100 auf 120 MHz) wächst der Sapeicheraufbau auf 2.5MB Flash, 64KB ROM, und 384KB SRAM – das Vorgängermodell hatte nur 512KB Flash und 128KB SRAM. Im Bereich der eigentlichen neuronalen Engine gab es ebenfalls Steigerungen:

1
 The CNN engine has a weight storage memory
2
of 2MB, and can support 1-, 2-, 4-, and 8-bit weights (sup-
3
porting networks of up to 16 million weights). The CNN
4
weight memory is SRAM-based so that AI network up-
5
dates can be made on the fly. The CNN engine also has
6
1.3MB of data memory. 
7
8
- - - -
9
vs 
10
- - - -
11
12
The CNN engine has a weight storage memory of
13
442KB, and can support 1-, 2-, 4-, and 8-bit weights (sup-
14
porting networks of up to 3.5 million weights). The CNN
15
weight memory is SRAM-based, so AI network updates
16
can be made on the fly. The CNN engine also has 512KB
17
of data memory.

Der neue Funktionsumfang wird durch Einschränkungen im Bereich der Spannungsversorgung erkauft: der Eingangsspannungsbereich des neuen Bauteils reicht nur von 2.85 bis 3.6V, der Energieverbrauch steigt auf 23.9μA/MHz. Zu guter Letzt gibt es auch ein MIPI-Interface für Kameras und Unterstützung für einige andere Massenspeicher-Interfaces, um die Entgegennahme der zu verarbeitenden Informationen zu erleichtern – weitere Informationen finden sich im unter https://www.analog.com/media/en/technical-documentation/data-sheets/MAX78002.pdf bereitstehenden Datenblatt.

u-blox NORA-W2 – ESP32-Modul aus dem Hause ublox

Schon die Entscheidung, auf einen zweikernigen Xtensa LX7 zu setzen und ihm Bluetooth- und WLAN-Transmitter zur Seite zu stellen, illustriert klar auf welche Kundenschicht u-blox mit der NORA zielt. Im Datenblatt findet sich dann sogar die in Abbildung gezeigte Struktur, die die ESP32-S3-CPU klar benennt.

(Bildquelle: u-blox)

Die 10.4 x 14.3 mm großen Module sind in zwei Versionen verfügbar – der W251AWS hat keine interne Antenne, während der W256AWS eine auf einem ProAnt-Design basierende PCB-Antenne mitbringt. Mit Hunderterpreisen im Bereich von 6.60 bzw 6.63EUR ist der Preisunterschied zu anderen ESP32-Modulen geringer, als man auf den ersten Blick annehmen würde. Mit dem um 25 Euro erhältlichen Evaluationskit USB-NORA-W256AWS steht außerdem ein relativ preiswertes Testboard am Start.

(Bildquelle: u-blox)

PUI Audio – Knochenschallmikrophon für bessere Geräuschunterdrückung

Aus der Logik folgt, dass Geräuschunterdrückung nur dann gut funktioniert, wenn dem Algorithmus hochqualitative Eingangsdaten zur Verfügung stehen. Mit dem VMM-1627L-R sendet PUI nun ein Bauteil ins Rennen, das auf die Aufzeichnung von Knochenschall spezialisiert ist. Leider bietet das unter https://api.puiaudio.com/file/0d3aba6b-d873-47e3-9562-36729cec779b.pdf bereitstehende Datenblatt nur vergleichsweise lapidare Informationen zum Thema – eine diesbezügliche Anfrage läuft allerdings bereits.

ROHM: kompaktere Shunt-Widerstände

ROHM bietet im Bereich 0508 (1.25mm × 2.0mm) eine Serie neuartiger Shuntwiderstände an, die trotz der geringen Größe des Widerstands bis zu 1W Verlustleistung verkraften.

Bildquelle: https://www.presseagentur.com/rohm/detail.php?pr_id=6497&lang=en

Provertha: 2.5mm hohes Wire-to-Board-Verbindungssystem

Provertha schickt ein neues Steckerformat ins Rennen, das sich um die Verbindung aus Kabel und Platine kümmert. WireClip-Bauteile sind dabei NICHT lötfrei, werden aber als extrem zuverlässig beworben.

(Bildquelle: Provertha)

Vishay – neue eFuses

Unter dem Begriff eFuse kommen Bauteile auf den Markt, die “programmierbare Sicherungen” realisieren. Bisher waren die Controller meist auf das Ansteuern externer Transistoren optimiert – mit dem SIP32434 bietet Vishay nun eine Variante an, die eine “Komplettlösung” des Problems darstellt.

(Bildquelle: Vishay)

Über die externen Widerstände lässt sich dabei ein Grenzstrom von 0.5A bis 6A einstellen; die dabei erreichbare Genauigkeit beträgt +/- 7%. Im Bereich der Eingangsspannung erlaubt das Bauteil bis zu 28V, in Hunderterstückzahlen kostet das Bauteil rund 1.5 EUR.

Molex: wasserdichte USB-C-Stecker

USB ist auch im Industriebereich nicht mehr wegzudenken: leider erweisen sich die Stecker oft als mechanisch anfällig. Molex bietet mit dem 217804-0001 eine IPx8-zertifizierte Variante an. Angemerkt sei, dass das Bauteil in Hunderterstückzahlen nach wie vor gute vier Euro kostet.

STMicroelectronics STM32CubeCLT – Kommandozeilenwerkzeug für IDE-Bauer

Mit dem unter https://www.st.com/en/development-tools/stm32cubeclt.html bereitstehenden Paket aus diversen Kommandozeilenutilities möchte STMicroelectronics Drittsanbietern das Nutzen der hauseigenen Werkzeuge für die folgenden Aufgaben erleichtern:

1
  Compile and link
2
  Target board programming
3
  Application run
4
 Application debugging

ADR3625 – 2.5V-Referenz mit 70mA Ausgangsstrom

Wo eine Spannungsreferenz ist, ist ein Puffer-Opamp meist nicht fern. Wer für eine Spannungsreferenz in Hunderterstückzahlen zwischen 6 und 8 Euro zu zahlen bereit ist, und mit einer initialen Genauigkeit von +/- 0.04V auskommt, findet in der ADR3625 einen neuen Weg.Die Temperaturgenauigkeit beträgt 3 ppm/°C, eine preiswertere Variante verdoppelt beide Parameter.

(Bildquelle: Analog Devices)

Als Drift spezifiziert AD “160 ppm at 4500 Hr”. Interessant ist hier auch die unter https://www.analog.com/media/en/technical-documentation/application-notes/an82f.pdf bereitstehende Application Note, die unter Anderem Informationen zum PCB-Layout bietet.


: Bearbeitet durch NewsPoster
Dieser Beitrag kann nur von angemeldeten Benutzern beantwortet werden. Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.