mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD zu Fuß ansteuern


Autor: Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein 7-Segment LCD das ich zu Fuß ansteuere,
da ich kein Datenblatt hatte habe ich es wie folgt probiert:

Segment ein:

Segment  0 1 0 1 0 1 0 1 ....
Common   0 0 0 0 0 0 0 0 ....

Segemnt aus:

Segment  0 0 0 0 0 0 0 0 ....
Common   0 0 0 0 0 0 0 0 ....

das funktioniert so weit, allerdings ist das Ausschalten eines Segment 
ziemlich träge, jetzt habe ich woanders gelesen man sollte wie folgt 
ansteuern:

Segment ein:

Segment  0 1 0 1 0 1 0 1 ....
Common   1 0 1 0 1 0 1 0 ....

Segemnt aus:

Segment  1 0 1 0 1 0 1 0 ....
Common   1 0 1 0 1 0 1 0 ....

dazu 2 Fragen:
a) schadet meine Ansteuerung auf Dauer dem LCD?
b) kann die Trägheit daher kommen?

Besten Dank
Walter

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja und ja.
Es darf kein Gleichspannungsanteil bei der Ansteuerung entstehen.
Bei Deiner Version sind es aber (Uhigh-Ulow)/2.

Die untere Version ist richtig.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: H. W. (digger72)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In älteren Schaltungen hat man EXOR-Gatter verwendet
(4030).
Backplane und jeweils der erste Eingang der Gatter
erhalten ein Taktsignal (ca. 30 Hz).
Die anderen Gattereingänge sind die Segmentsignale.
Das hat den Vorteil, dass man sich in der Software nicht
um den Takt des LCD kümmern muss, und die Ausgänge
garantiert gleichspannungsfrei sind (z.B. bei der
µC-Initialisierung.

Gruss
Digger

Autor: Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besten Dank für Eure Infos.

Da muss ich meine Ansteuerung wohl ändern.
Ich denke aber nicht dass die paar mikrosekunden bei der Initialisierung 
die LCD kaputt machen, nachdem die Anzeige bei mir mit der falschen 
Ansteuerung schon tagelang läuft.

Grüße
Walter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.