mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit FT232BM nach EEprom Programmierung


Autor: moin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Nach einer "erfolgreichen" EEprom Programmierung meines funktionierenden 
USB-Seriell Wandlers geht nichts mehr:
Mein USB-Seriell-Wandler mit einem FT232BM und leerem EEprom 
funktionierte bisher immer problemlos. Nun wollte ich das EEprom 
programmieren um mit mehreren ft232 Chips nicht durcheinander zu kommen 
(die später am USB-Bus hängen sollen).
Nach der Programmierung mit dem zugehörigen Programm hat WinXP nach 
einem neuen Treiber gesucht und natürlich nicht gefunden, da die von mir 
gewählten IDs nicht mit den ursprünglichen übereinstimmen. Da mir nicht 
bekannt ist, was ich an den .INF Dateien ändern muß, "stehe ich gehörig 
auf dem Schlauch".
Die IDs und weitere Infos sind im Anhang.

Wer kann mir helfen? (außer EEprom auslöten) Was hätte ich anders machen 
müssen?

Gruß
Euer moin

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die IDs hättest Du nicht ändern sollen, sondern nur die Seriennummern - 
also iSerialNumber.

Du aber hast die Vendor- und Device-ID geändert; jetzt musst Du entweder 
das EEPROM auslöten oder aber diese Vendor- und Device-IDs in die 
.Inf-Datei des Treibers eintragen.
Das aber ist üble Frickelei; wer garantiert Dir, daß 0x1111 und 0x2222 
nicht schon für irgendwas anderes vergeben sind?

Also: EEPROM deaktivieren (Jumper in Datenleitung sollte genügen), FT232 
anschließen, dann EEPROM wieder aktivieren und neu (und richtig) 
programmieren, also mit Vendor- und Device-IDs von FTDI.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei 98 kann man auch einen Treiber für ein Gerät verwenden obwohl 
"Dieser warscheinlich nicht mit dem Gerät funktioniert" vieleicht geht 
das bei XP auch noch?

Autor: moin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rufus
Deinen Vorschlag werde ich probieren.

Was darf ich im EEprom ändern/abspeichern, damit ich die verschieden 
FT232 unterscheiden kann?
moin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.