mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit AVR Studio und Stimuli


Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab mir hier einen AT90S2313 programmiert. Er soll die Impulslänge 
eines Signals an PD6 messen mit HIlfe der "input capture"-Funktion des 
16-Bit Timers. Die Länge des Impulses soll in einer Variablen 
gespeichert werden.

Nun habe ich das Problem, dass ich das ganze gerne simulieren möchte. 
Dazu habe ich mir folgendes Stimuli-File erstellt:

000020000:00 ; ab Cylce 20000 PIND6 auf low (ist vorher wg. pull-up auf 
high)
000439430:FF ; ab Cycle 439430 (d. h. nach ca 100ms) PIND6 wieder auf 
high
999999999:FF ; muß laut Help-File immer am Ende stehen

Noch zur Info: der Prozessor läuft mit 4,194304MHz und die Kommentare 
stehen natürlich nicht im Stimuli-File. Leider scheint AVR Studio damit 
nichts zu machen, vielleicht verstehe ich diese Funktion aber auch 
falsch. Kann ich das denn prinzipiell so machen? Ich möchte, das AVR 
Studio etwa 20000 Takte nach dem Reset PIND6 für 100ms auf low legt, 
dannach wieder auf high. Diese steigende Flanke erzeugt ein "input 
capture interrupt" und in dessen ISR habe ich ein Haltepunkt gesetzt um 
mir den Wert dann anzusehen. Ich habe mein Programm auch langsam durch 
gesteppt aber es tut sich rein gar nichts.

Vielleicht kann mir jemand helfen. Vielen Dank.

MfG
Tobias

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab den Fehler gefunden, man muß offensichtlich immer mit Cycle 1 
anfangen:

000000001:00
000020000:00
000439430:FF
999999999:FF

Tobias

Autor: Johann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tobias,

Dein Beitrag ist ja schon mehr als 2 Jahre alt, trotzdem vielen Dank, 
vielleicht liest Du's ja irgendwann mal. Ich hatte schon an mir zu 
zweifeln begonnen, bis ich vorhin auf dieses Forum gestoßen bin und 
jetzt endlich weiß, warum bis eben dieses AVR-Studio mit Stimui nichts 
anfangen konnte...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.