mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle 3D Anfänger...


Autor: Stephan H. (stephan_x)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Ihr!

Will jetzt gerne aus meinem fertigen Board das ich mit Eagle erstellt 
habe eine 3D-Ansicht erstellen!

Habe mir Eagle 3D und POV-Ray besorgt und würde jetzt gerne loslegen....

Finde allerdings keine Anleitung wie man das macht!

War auf folgender Seite: 
http://www.matwei.de/doku.php?id=de:eagle3d:eagle3d

Da wird nicht beschreiben wie ich jetzt vorgehen soll....

Ausser das hier:  Board in Eagle laden
                  ULP starten
                  Einstellungen im ULP-Dialog vornehmen
                  ULP die POVRay Datei erzeugen lassen
                  POVRay starten und Datei laden
                  Raytracing starten
                  30s
                  fertig

Bis Punkt 2 ist alles noch okay! Aber welche Einstellungen vornehmen?

Ich denke einige von Euch haben damit schon gearbeitet und können mir 
weiterhelfen...

Danke Euch jetzt schonmal...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Punkt 2 heißt also: Du hast die ULP gestartet und das Fenster von 
Eagle3D kommt?

Wenn ja: um es erst einmal zu testen kannst du dann einfach ohne etwas 
zu ändern "POV Datei schreiben und Ende" anwählen. Dann sollte die 
.pov-Datei erstellt werden. Evtl. auftretende Fragen nach Bauteilen 
erstmal absegnen, dann sehen wir weiter.

Autor: Anfänger 3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und was dann??

Autor: Fabian Heinemann (fabianh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Povray starten datei öffnen, und auf run klicken

Autor: Ziegler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo kommen denn die PNG Dateien rein?
Ich habe leider keine ahnung wo ich die hinkopieren soll

Autor: Marco G. (stan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.matwei.de/doku.php?id=de:eagle3d:dokume...

> Bilderpacket (Unterverzeichnis /ulp/img)
> *.png   Hier die Bilddateien aus dem Bilderpacket entpacken.

Die Bilder sind nur für dich zum Anschauen, und im ULP-Dialog als 
Vorschau, wenn "manuelle Bauteileauswahl" angeklickt ist.
Sie werden nicht vom POVRay benötigt...

Autor: Dimitry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann auch hier komplette Video ansehen:
Youtube-Video "Eagle3D"

Autor: Gerd Belling (gerdalbert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Leute
mit der Bitte um Hilfe

Bis soweit geht alles
Es wir aber keine POVRay Datei erzeugen denn die Zeile
#include "tools.inc" ist gelb hnterlegt!!
#include "user.inc"
usw.
am Ende des Programm's steht diese Meldung,

//Parts not found in 3dpack.dat or 3dusrpac.dat are:

Ich denke das soll ein Fehlerhinweis sein.
Für die Ergreifung des Übeltäters, ein kleine Platine
als Belohnung

Gerd

Autor: Renderer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du mußt die .inc-Dateien aus dem Eagle3D-Paket in das 
include-Verzeichnis von Povray kopieren.

Un die .ttf-Files ins Font-Verzeichnis von Windows.

Autor: Gerd Belling (gerdalbert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Renderer schrieb:
> Du mußt die .inc-Dateien aus dem Eagle3D-Paket in das
> include-Verzeichnis von Povray kopieren.
>
> Un die .ttf-Files ins Font-Verzeichnis von Windows.

Hab noch mal alles neu istalliert.
C:\Programme\EAGLE-416r2\ulp\eagle3d
Frage:
in welchem Verzeichnis von EAGLE3D sind die .inc-Dateien zu finden?
.ttf-Files ins Font-Verzeichnis von Windows ist klar
aus den Verzeichnis ?

Bitte noch einmal antworten

Gerd

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerd Belling schrieb:
> Hab noch mal alles neu istalliert.
> C:\Programme\EAGLE-416r2\ulp\eagle3d
> Frage:
> in welchem Verzeichnis von EAGLE3D sind die .inc-Dateien zu finden?
im include Verzeichnis

> .ttf-Files ins Font-Verzeichnis von Windows ist klar
> aus den Verzeichnis ?
Nö, auch ins include Verzeichnis.

Autor: Leopoldi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerd,

Ich habe nach der Beschreibung von B.Redemann installiert. Kein Problem.
Allerdings installiert bzw. verlagert POVRAY Include- und Inidateien 
etc. nach EigenenDateien.(siehe Bild)

ich hänge gerade am gleichen Problem.
#include "tools.inc" ist gelb hnterlegt!!
#include "user.inc"

Trage ich hier die konkreten Pfade ein,

#include "c:\Programme\EAGLE-5.9.0\ulp\eagle3d\povray\tools.inc"
#include "c:\Programme\EAGLE-5.9.0\ulp\eagle3d\povray\user.inc"

gehts weiter bis zur nächsten Fehlermeldung.

//Library files
#include "ic.inc"        "Gelb" markiert. Auch hier fehlt wohl der 
korrekte Zugriff!

Generell scheinen die richtigen Zugriffe nicht deklariert zu sein????


Wenn Du zwischenzeitlich eine Lösung hast - bitte melden -.

mfg. Leopoldi

Autor: Leopoldi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lösung gefunden ! siehe Bild!

mfg. Leopoldi

Autor: Bernhard Egal (bourns79)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich arbeite seit 3 Tagen mit Eagle3d und Povray.

Allerdings werden bei mir keine Logo`s der IC´s dagestellt.
Wenn mir dabei einer helfen könnte wäre ich sehr dankbar !

Gruß Bernhard

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach welchen Regularien unterscheidest du denn, wann du einen Akut und 
wann einen Gravis setzt?
Das wäre jetzt echt interessant...

Wegen der Logos: ordnest du denn welche zu?

Autor: Verwirrter Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Eagle3D Version die ich hab werden die Logos nur auf SMD chips 
gesetzt, nicht bei DIP, das müsste man selbst in der ic.inc anpassen.

Autor: Bernhard Egal (bourns79)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal vielen Dank für die Info !

Da ich leider nichts davon verstehe wie man dieses anpasst habe ich 
gegoogelt.
In einem Spanischem Forum habe ich die angepasste Version der ic.inc für 
DIP gefunden, leider für eine ältere Eagle3d Version.
Diese habe ich nun in die ic.inc für Eagle3d 1.10.RC3 eingefügt.
Für kleinere DIP Gehäuse passt es aber für größere DIP`s wird das Logo 
leider in den IC Namen überschrieben.
Ich hänge die "Version" hier mal in den Anhang.
Vieleicht kann es hier noch jemand für größere Dip`s anpassen, anpassen 
werd ich es auch wenn ich verstehe was ich tu ;).

Gruß Bernhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.