mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Phase Control IC u2008b


Autor: Stefan Krytinar (roadrunner1980)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Für mein Projekt in der Abendschule muss ich unter anderem eine 
Drehzahlregelung eines Ventilators realisieren.

Der µc ist aus der Familie 8051. Leider ist eine Regelung komplet über 
den µC nicht möglich. d.h. einen Optocopler der den Nulldurchgang 
erkennt und eine Software z.b. über Timer die dan über eine seperaten 
Pin den Triac ansteuert. Damit wäre er zu langsam (und vielleicht 
überfordert?) für den restlichen Programablauf.

Im Anhang hab ich einen Baustein gefunden der das alles könnte, nur 
leider nicht über µC ansteuerbar. Hat wer von euch erfahrungen mit 
diesem Bauteil? oder wie kann man eine Ansteuerung über µC realisieren?

Danke im Voraus für eure Hilfe

steve

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Anhang fehlt, hier gibts das Datenblatt von Telefunken / Atmel:
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/56...

An der negativen Gleichspannung könnte man vielleicht ein digital 
einstellbares Poti, wie die Typen von Dallas/Maxim DS12xx oder von Xicor 
anschließen. Das müßte dann über zwei oder drei Optokoppler seriell 
angesteuert werden wegen der Netztrennung.

Autor: Stefan Krytinar (roadrunner1980)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christoph, waurm die Datei nicht mitgegangen ist weiss ich nicht 
versuche es jetzt nochmal. Ich find leider unter den Schlagwörtern keine 
elektr. Potis, komme immer auf programiergeräte. Kannst du mir 
vielleicht einen Typ nenen damit ich es leichter finde, danke. wie 
meinst du das mit den opto? opto zwischen u2008b und poti?

mfg.steve

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

schau doch einmal bei ELV beim RS485 Dimmermodul:
http://www.elv-downloads.de/service/manuals/HS485D...

Dort wird dein erwähntes IC verwendet. Der Mikrocontroller ist über 
Optokoppler vom Lastteil getrennt und steuert die Geschichte per 
Pulsweitenmodulation.

Grüße -- Jürgen

Autor: Stefan Krytinar (roadrunner1980)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo jürgen,

hab mir den schaltplan angesehen. nun wie steuert der µC den die 
Drehzahl über den optocoppler?

steve

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist eine sehr primitive Form eines Digital-Analog-Wandlers, der 
Prozessor liefert über den Optokoppler ein pulsbreitenmodulierte 
Rechteckschwingung, die über die Tiefpassfilterung zu einer 
Gleichspannung wird. Eine echte "Regelung" der Drehzahl ist das aber 
nicht, nur ein Einsteller, der Lastschwankungen nicht ausregelt, 
praktisch nur ein Dimmer. Eine echte Regelschaltung bräuchte eine 
Rückführung eines Drehzahlabhängigen Signals und einen Vergleich mit dem 
Sollwert.

Im Text ist die Ansteuerung hier erklärt:
"...Die Ansteuerung des Triacs erfolgt durch einen Vergleich der an Pin 
2 anliegenden Rampenspannung mit der über Pin 3 eingespeisten 
Steuerspannung. Hierdurch erfolgt die Bestimmung des Phasenwinkels des 
Triac-Zündimpulses.
Die Ansteuerung erfolgt vom Mikrocontroller IC 2 über den Optokoppler IC 
3 mit einem PWM-Signal (PWM = Pulsweitenmodulation). Die Widerstände R 
11 und R 12 sowie die Kondensatoren C 7/ C 8 bilden Tiefpässe und sorgen 
dafür, dass je nach Impuls-Pause-Verhältnis des Steuersignals eine 
entsprechend hohe Gleichspannung an Pin 3 von IC 1 anliegt..."

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.