mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ISO-TECH oder TTI ?


Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will mir gerade einen neunen Funktionsgenerator zulegen.

Zur Auswall steht entweder ein Gerät der Marke

ISO-TECH oder THURLBY THANDAR INSTRUMENTS.

Hat jemand Erfahrung mit den Herstellern ?

Gruß tom

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat keiner Ahnung davon?
Oder Tom, hast du dich mitlerweile entschieden?

Ich stehe nämlich gerade vor der gleichen Frage.

Autor: Aufreger deluxe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, schau dir lieber mal Agilent oder HP an. Hast langfristig gesehen 
mehr davon. Bei www.singer-elektronik.de gibts günstige gebrauchte und 
getestete Geräte.

Autor: Sebastian Eckert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, über die Anschaffung des TTI haben wir in der Firma mal 
diskutiert; das einzige und entscheidende Gegenargument war mal wieder 
"zu teuer". Generell ist das, den Daten nach, ein gutes Gerät. Wenn die 
Verarbeitung stimmt, was man vorher natürlich nicht weiß, würde ich 
dieses vorziehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.