mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fahrrad-Rücklicht: Welcher Akku für welchen Zweck? LED Eff


Autor: haeh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kennst Du eine Übersicht zur Akkuauswahl?
Ich brauche den passenden Energiespeicher für eine 
LED-Fahrradbeleuchtung mit mehreren LEDs.
(nix Dynamo)
Leider weiß ich ebenfalls noch nicht, wie diese möglichst effizient 
betrieben werden kann (höhere Spannung, LEDs in Reihe?).

Das ganze soll mit einem ATtiny und entsprechendem Leistungsschalter 
gedimmt werden. Was muß ich da bezüglich Strom vs. Effizienz beachten?

Danke

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"nix Dynamo" ist ausgemachter Mist.

Schaff Dir einen vernünftigen Dynamo an (Nabendynamo), dann brauchst Du 
keine unzuverlässigen, unzulässigen* und zum kritischen Zeitpunkt eh 
nicht aufgeladenen** Akkuschaltungen.

Zusammen mit einem funktionierenden Dynamo ist ein übliches 
Goldcap-LED-Rücklicht ausreichend.

Wozu bitte willst Du eine sowieso immer zu dunkle Fahrradbeleuchtung 
auch noch dimmen?


*) Baue damit einen (vermeintlich unverschuldeten) Unfall, spätestens 
dann wirst Du mitbekommen, was das bedeutet. Die "gegnerische" 
Versicherung wird sich weigern, Deinen Krankenhausaufhalt zu 
finanzieren, weil Du mit einem nicht vorschriftgemäß beleuchteten 
Fahrrad unterwegs warst.

**) Und das ist von formaljuristischen Problemen abgesehen der wirkliche 
Knackpunkt: Ein Fahrradlicht, das nicht von sich aus leuchten kann, ist 
lebensgefährlicher Scheissdreck.

Autor: Iller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LED Beleuchtung zu dunkel? Fährst du nachts mit Sonnenbrille?
Die sind auf alle fälle heller als die Standard Glimm Lämpchen (denn 
mehr isses nicht)

Richtig ist das es derzeit noch nicht erlaubt ist mit batteriebetrieben 
Lampen zu fahren, wenn man nicht gerade ein Rennrad unter 11kg sein 
eigen nennt.
Ist zusätzlich noch ein Dynamo mit an Bord (welcher natürlich 
angeschlossen sein muß) sind solche Lampen auch zugelassen!

Warum aber gedimmt werden soll versteh ich auch nicht wircklich.

Autor: Iller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fast vergessen Selbstbaulampen haben an keinem Rad etwas verloren laut 
gesetz.

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Batterien / Akkus belasten zudem die Natur stärker als die 
Herstellung/Entsorgung eines Dynamo (würde ich mal schätzen).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.