mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welcher Kondensatorentyp, Elko, Folien, Keramik ...


Autor: Stolperstein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey,

ich wollte eine Schaltung nachbauen die ich im Internet gefunden habe. 
Im Schaltplan werden zwar die Größen (100nF, 30pF, 100pF, 470uF) der 
Kondensatoren angegeben, doch leider ist nicht zu erkennen, welche Art 
von Kondensatoren verlangt werden.

Elkos, Folienkondensatoren, Keramikkondensatoren, Vielschicht, Sibatit, 
etc. ...

Kann man hier eine allg. Aussage machen, oder ist es fast egal welche 
Kondensatorentyp man verwendet?

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hänge mich hier mal mit an. Welche Kondensatortyp ist für eine 
geringe Selbstenladungverluste zu empfehlen, würde gerne 2 Knopfzellen 
für eine IR-Fernbedienung puffern und möchte nicht das der Kondensator 
die Batterie leersaugt weil er sich selbst entlädt.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit der Fernbedienung wäre jetzt mal ein Punkt, wo Tantal-Elkos 
sinnvoll sind. Denn die geringe Selbstentladung ist genau deren Stärke.

Aber damit sind wir schon am Thema: Oben (Stolperstein) wird nach einer 
Daumenregel gefragt, unten (Thomas) nach einer speziellen Anwendung.

Meine Daumelregel: in digitalen Schaltungen bei Niederspannung und 
-Strom, Gleichspannung: unter 1µF Keramik, darüber Alu-Elkos.

Analogschaltungen, Schaltregler, Netzstrom, Relais usw: lässt sich nicht 
verallgemeinern. Einzelfall betrachten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.