Forum: PC Hard- und Software Linux Mint 19 Mate: .qcow2 virtual disk mounten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Taucher (Gast)


Lesenswert?

Ich habe unter qemu/kvm eine VM mit Dokuwiki. Ich möchte die virtuelle 
Platte vom Typ qcow2 ins Dateisystem des Hostrechners mounten und fliege 
damit immer wieder auf die Schnauze.

Mein mount-Skript sieht folgendermassen aus:
1
#! /bin/bash
2
3
if [ `whoami` == root ] ; then
4
  virsh shutdown Dokuwiki
5
  while [ 'shutoff' != "$(virsh list --all | grep " Dokuwiki " | awk '{ print $3$4 }')" ]  ; do
6
    sleep 1
7
  done
8
9
  # mount dokuwiki
10
  modprobe nbd max_part=8
11
  qemu-nbd --connect=/dev/nbd0 /home/inet/vms/Server/Dokuwiki/Dokuwiki.qcow2
12
  #fdisk /dev/nbd0 -l
13
  mount -o umask=666 /dev/nbd0p1 /media/inet/dokuwiki
14
  exit 0
15
fi
16
sudo $0 "$@"
17
exit 0

Es scheitert immer am mount mit folgender obskuren Fehlermeldung:
1
mount: /media/inet/dokuwiki: wrong fs type, bad option, bad superblock on /dev/loop14, missing codepage or helper program, or other error.

Auffällig: sofort nach dem qemu-nbd --connect=/dev/nbd0 erscheint das 
Volume in Caja und wenn man es klickt, wird es klaglos gemountet.

fdisk /dev/nbd0 -l hat keine Probleme und wenn man /dev/nbd0 wieder frei 
gibt, kann die VM auch wieder starten.

Was mache ich falsch?

von Taucher (Gast)


Lesenswert?

Lösung gefunden:
1
#! /bin/bash
2
3
if [ `whoami` == root ] ; then
4
  virsh shutdown Dokuwiki
5
  while [ 'shutoff' != "$(virsh list --all | grep " Dokuwiki " | awk '{ print $3$4 }')" ]  ; do
6
    sleep 1
7
  done
8
9
  # mount dokuwiki
10
  modprobe nbd max_part=8
11
  qemu-nbd --connect=/dev/nbd0 /home/inet/vms/Server/Dokuwiki/Dokuwiki.qcow2
12
  sleep 2
13
  #fdisk /dev/nbd0 -l
14
  mount /dev/nbd0p1 /media/inet/dokuwiki
15
  #mount -o loop,umask=666 /dev/nbd0p1 /media/inet/dokuwiki
16
  exit 0
17
fi
18
sudo $0 "$@"
19
exit 0

das sleep 2 nach qemu-nbd behebt das Zeitproblem, das den ganzen Mist 
verursacht hat…

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.