mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SD-Karte


Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
möchte gerne mit einem PIC16F877a eine SD Karte ansteuern. Dazu habe ich 
auch schon einen Schaltplan gefunden und ich weiss auch in etwa wie die 
Sache mit dem SPI-Interface des Controllers zu regeln ist. Allerdings 
frage ich mich ständig eine Sache: Wenn ich jetzt ausprobieren möchte ob 
mein Programm funktioniert dann sende ich natürlich irgendwelche Daten 
an die Karte. Aber wie werden diese denn nun intern gespeichert?
Ich würde gerne eine einfache Textnachricht an die SD KArte senden und 
die Karte dann mit einem Kartenleser und PC auslesen und hoffentlich 
eine Datei finden in der dann meine Nachricht steht.
Was genau muss man dabei beachten. Schreibt die SD Karte automatisch die 
ankommenden Daten eifach in eine Datei? Einfach nach dem ASCII 
Zeichensatz? Was ist wenn ich eine zweite Datei erstellen möchte? Gibt 
es irgendwelche Steuercodes für die SD Karte?
Falls jemand Infos hat wäre ich sehr dankbar,
Viele Grüsse
Uli

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

>Wenn ich jetzt ausprobieren möchte ob mein Programm funktioniert dann
>sende ich natürlich irgendwelche Daten an die Karte. Aber wie werden
>diese denn nun intern gespeichert?

Sie werden so gespeichert wie du sie sendest als Char.

>Was genau muss man dabei beachten. Schreibt die SD Karte automatisch die
>ankommenden Daten eifach in eine Datei? Einfach nach dem ASCII
>Zeichensatz? Was ist wenn ich eine zweite Datei erstellen möchte?

Du kannst jedes Byte einzeln speichern, aber Windows kann dann nicht auf 
die Daten zugreifen, weil es dein Fileformat nicht kennt. Es gibt schon 
unzählige FAT16/32 Programme diese könnte man in deinen Code 
implementieren.

>Gibt es irgendwelche Steuercodes für die SD Karte?

Bei diesem Problem sollte Dir das Datasheet weiterhelfen.

Dirk





Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
dank für die Infos. Gibt es solch eine FAT16/32 Programm auch für den 
PIC? Wo könnte ich das herbekommen? Weiss jemand einen Link?
Vielen Dank
Gruss
Uli

Autor: Hauke Radtki (lafkaschar) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.cc5x.de/MMC/Beschr.htm

Ist gerade so was ich jetzt gefunden hab.

Kann aber nur lesen, aber bemüh' mal Herr google, der hilft ganz gerne 
mal weiter.

Autor: saibot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.