mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP DDS Funktionserklärung ?


Autor: Checker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaub ich kann erst weiter mitreden wenn ich endlich mal verstanden 
habe wie dies Teil funktioniert.

Also wenn ich z.B. einen Haupttakt von 10MHz habe und ich möchte 70KHz 
ausgeben.
10MHz = 2^32
70KHz = 30064771

Nun summiert er bei jedem 10MHz takt die 30064771 auf bis er 2^32 
erreicht oder einen Überlauf erzeugt.
Hier bei 70KHz passt es 142,857 mal rein.
wie zum Teufel erkennt er die Nachkomma Stellen ? Wenn ich ne frequenz 
von 69999 HZ habe dann passt es ja auch 142,XXX mal rein.

ICh versteh nich wie er merkt , dass es 69999Hz oder 70000Hz sind. Das 
Problem seh ich bei allen Frequenzen die nich glatt in die 2^32 
reinpassen.

Währe nett mir das zu erklären. Das Tutorial von Analog Devices is mir 
wegen dem englsch zu undurchsichtig.

Autor: Uwe Nagel (ulegan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim ersten Durchgang zählt er von 0 an, bis er 2^32 überschreitet. Dann 
vergisst er einfach das 33. Bit und steht bei 25769814 und addiert 
munter weiter. Der zweite Durchgang wird also etwas kürzer sein als der 
erste. Der dritte wohl wieder etwas länger usw. Im Mittel erreichst du 
genau deine 70kHz. Betrachtest du nur das höchste Bit deines Addierers, 
erhältst du zwar im Mittel einen Rechteck mit 70kHz, aber die 
Periodenzeiten schwanken ganz geringfügig. Dieses Phasenrauschen 
verschwindet nur, wenn der zu addierende Wert ein ganzzahliger Teiler 
von 2^32 ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.