mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik VS1003: Blockkondensatorwald


Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche gerade verzweifelt ein Board mit einem VS1003 zu routen.
Leider hat das 'Connection Diagram' aus dem Datenblatt mitunter eine
Menge der 100nF-Blockkondensatoren.
Leider geht aus dem Teil nicht hervor welche 'VDD-GND'-Pärchen
zusammengefaßt werden müssen. Zudem stellen sich mir noch zwei
andere Probleme:

- Das Verhältnis VDD zu GND ist nicht 1 (also es gibt im Analogteil
  AGND0-3 und AVDD0-2 => 4:3 und im Digitalteil DGND0-4 und
  IOVDD0-2/CVDD0-3 => 5:7)
- DGND0-4 ist GND für IO und CORE (obwohl getrennte VDDs)

Die Anzahl der Blockkondensatoren im Datenblatt ist 10, paßt also mit
der Anzahl der VDDs zusammen. Meine Theorie ist jetzt, daß ich den 
Kondensator möglichst nahe an ein VDD bringe und die GNDs in weiterer 
Entfernung nach Belieben zusammenfasse. Geht das so, oder ist es auch 
Pflicht, daß die GNDs nahe an dem richtigen PIN sind? Zudem würde sich
GND und AGND (Digitalteil und Analogteil) dann wohl stark vermischen,
da ich wohl den kürzesten Weg von GND zu GND nehmen würde ohne Rücksicht
auf Digital-/Analogteil.

Ratlos, Freakazoid

Autor: Uwe Bonnes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuche den Kreis von Kondensator+ nach Pin+ uber den Chip nach Pin- 
und Kondensator - so klein wie moeglich zu halten. Ausserdem sollten 
alle GND Pins massiv mitteinander verbunden sein, am besten mit Vias 
nahe am Pin die auf eine Masseflaeche gehen.

Wenn Analog und Digitalmasse dazukommen, wird es schwieriger. Versuche 
Dich hineinzudenken, wie die Massestroeme fliessen und welche 
Auswirkungen der Spannungsabfall durch diese Stroeme hat. z.B. auf Dein 
Analogsignal

Autor: Der Albi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hau einfach alles zusammen, was nur geht. Ich hab sogar CVDD und AVDD 
zusammen auf 2.65V.. jedoch bekomm ich auch ein Rauschen am Ausgang. Ob 
es digitalen Ursprungs ist, kann ich jedoch nicht feststellen. Ich hab 
beide Betriebsspannungen einfach einmal mit 100nF und 100 bzw 47µF 
abgepuffert. Auch wenn ich auf dem Oszi digitale Signale auf der 
2.65V-Spg sehe höre ich sie nicht.
Zeig doch mal bitte das Datenblatt mir den vielen Blockkondensatoren. 
Ich hab im DS nur einen drinne. Jedoch gehen viele Pins dran.

MFG

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

> Zeig doch mal bitte das Datenblatt mir den vielen Blockkondensatoren.
Hm. Scheint dann wohl also mehrere zu geben. Datenblatt Seite 15 (hängt 
an).

Grüße, Freakazoid

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nanu. Da macht man sich die Mühe eine Seite zu extrahieren und dann 
klappt das hier im neuen Forum wohl nicht mehr ;-(

Link: http://www.vlsi.fi/datasheets/vs1003.pdf (Seite 15)

Grüße, Freakazoid

Autor: Der Albi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow. Schaut so aus, als hätten die des öffteren von Problemen durch 
digitale Einstreuung gehört.. die machen tatsächlich an jeden +Pin einen 
C...
Bei mir geht das leider nicht mehr... aber ich würds gerne mal 
probieren... vielleicht ginge dann mein Rauschen weg..
Versuch einfach so viele Cs unterzubringen, wie nr möglich.. den Rest 
lässt du einfach weg :)
MFG

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Versuche den Kreis von Kondensator+ nach Pin+ uber den Chip nach Pin-
> und Kondensator - so klein wie moeglich zu halten.
Das ist ja mitunter das Problem: ich weiß nicht welche + und - 
zusammengehören ;-) Im Digitalteil und im Analogteil unterscheidet sich 
die Anzahl der + von den -.

> Ausserdem sollten alle GND Pins massiv mitteinander verbunden sein, am
> besten mit Vias nahe am Pin die auf eine Masseflaeche gehen.
Werde ich beherzigen.

Grüße, Freakazoid

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.