mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik mikrocontroller.com - problemanalyse ?


Autor: josef angermeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

also mein hauptproblem ist eigentlich dass ich garnicht weiß wo ungefähr 
der fehler ist!

das etwas nicht stimmt merkt man einfach daran, dass man zwar mit dem 
isp_avr.exe programm lesen aber nicht schreiben kann in den flash.

".....
 using lpt 1 at 386
 using slow transfer
 reset chip ... ok
 signature: no chip or no signature !!
 no erasing
 writing code memory
  address:0000 write:00 read:ff | volume:00%

  !!!!!!! ERROR !!!!
  memory not written successfully!"

beim der platine leuchtet die unterste und die 3. LED von oben grün bzw 
rot. wenn ich den test-modus des isp_avr tool verwende ändert das an den 
leuchtdioden nichts. mit nem spannungsmesser hab ich am mikrocontroller 
eine versorgungsspannung von korrekten 5V  (4,99 )gemessen.

wär echt super, wenn mir ein paar leute ein paar tipps geben könnten, 
was ich alles überprüfen kann um herauszufinden wo in etwa das problem 
liegt ! - ob am mikrocontroller oder mehr an der ISP schaltung...


schöne grüsse


josef

Autor: Ingo B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich würde erstmal feststellen, ob das ISP-Kabel wirklich in Ordnung ist.
Am einfachsten den Testmodus benutzen und direkt am Ende des Kabel 
messen. (ohne Controller)

Wenn Du sicher bist, das das Kabel läuft (auch das Lesen), schauen wir 
mal weiter...

Bis dann,
Ingo!

Autor: josef angermeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich hab das verbindunskabel zwischen lpt port und den 5 pins mal 
bemessen und festgestellt, dass auf allen 3 pins 0.7 V, bloss am pin zum 
lpt port pin 10 5V anliegen.  änderungen im test modus änderten 
garnichts.

nun wahrscheinlich ist der grund hierfür dass ich windows 2000 verwende, 
und wie im isp-avr programm steht es nicht für NT geeignet ist. 
daraufhin wollte ich eine linux version dieses tools ausprobieren. (uisp 
von der avr-gcc seite) da gabs allerdings fehler beim kompilieren.

weiß jemand von euch nen parallel isp programmer für windows2000 oder 
kann mir mal jemand versuchsweise die binary von dem linux progamm uisp 
schicken ?


tschüssi.... irgendwann werd ich meinen mikrocontroller schon 
programmieren dürfen.... :-)


josef

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für win2k gibt's z.B. yaap, schau mal in die Linkliste.

Autor: Ingo B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Josef,

ich werde noch heute abend eine Linux-Version von unserem  ISP-Tool auf 
die mikrocontroller.com - Homepage stellen. Vielleicht bekommst Du die 
ja zum Laufen....

Bis dann,
Ingo.

Autor: josef angermeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo ingo und andreas

also ich bin grad extra zum freund gefahren der noch irgendwo win98 
rumschlummern hatte und dort hat das uploaden von dem dioden-lauf sample 
einwandfrei funktioniert und es blinkt auch ganz toll und so.
also dann nen grosses dankeschön an euch !

yep, die linux version ist mir vorhin grad aufgefallen, werd sie gleich 
mal testen !

ok tschüss

josef

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.