Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Tachogenerator Hübner GTB 9 Problem


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Klaus L. (klaly)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo liebe Elektronik Leute,
ein Bekannter von mir hat ein Problem mit einem Siemens Gleichstrom 
Motor (ca 7kW). Es gibt scheinbar ein Problem mit dem Tachogenerator 
Hübner Typ GTB 9 07/420, Gleichstromtacho, 20V / 1000 Umdr.

Der Gleichstromsteller Siemens Baureihe 6RA27 lieferte auch die 
Fehlermeldung Tachofehler.

Wir haben Gestern den Läufer des Tachos mal mit dem Ohmmeter 
durchgemessen, jeweils zwischen zwei benachbarten Lamellen. Ergebniss 
war eigenartig, siehe Bild. Immer ca. 83Ohm, aber auf einer Seite war 
eine Lamelle hochohmig und gegenüber waren drei benachbarte Lamellen 
hochohmig.

Hier nun die Frage:
Kann das sein, macht das Sinn, ist da OK ?
Ich denke nein, aber wie sollte es zu so einem "Fehler" kommen ?

Der Motor läuft, aber ab und zu spinnt er und wirft wegen Notstop die 
Sicherungen.

mfG. Klaus Loy

: Verschoben durch Moderator
von Klaus L. (klaly)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

sorry, mein Bild war nicht aktuell.

von H. H. (Gast)


Lesenswert?

Die Ankerwicklung ist natürlich defekt, aber die Ursache bleibt unklar.

von Klaus L. (klaly)


Lesenswert?

Hallo hhinz,
danke für deine Antwort.
Zunächst dachte ich auch kann nicht sein.
Aber als ich dann auf der anderen Seite gegebüber auch eine 
Unterbrechung feststellte, dachte ich vielleich muss das so sein, weil 
der Tacho hat vier Kohlebürsten. Aber dann auf einer Seite, eine 
"isolierte" Lamelle und auf der anderen drei "isolierte", das ist schon 
sehr eigenartig. Daher meine Anfrage hier.

Erstaunlicherweise läuft der Motor mit mässiger Geschwindigkeit.
Mit dem Oszi sahen wir ein Tacho Signal, das aber Aussetzer zeigete.
Leider hab ich keinen Screenshot gemacht.

mfG. Klaus Loy

von Jörg K. (joergk)


Lesenswert?

Ankerwicklung defekt, Reparatur nicht bezahlbar möglich. Passende 
Gleichstromtachos baut Hübner noch immer, kosten aber mehr als ein k€.

Der 6RA27 kann leider keinen Inkremental-Tacho, also ist Dir dieser 
günstige Weg versperrt.

Wird also teuer: Neuer Tacho oder neuer Inkrementalgeber und neuen 
Stromrichter :-(

Ach so: Dass der Antrieb trotzdem läuft, liegt an der Glättung des 
Tachsignals...
Früher oder später werden aber immer mehr Wicklungsstränge sterben, dann 
geht nichts mehr.

: Bearbeitet durch User
von Klaus L. (klaly)


Lesenswert?

Aber was könnte die Ursache für das Wicklungsstrang sterben sein ?

Wir hatten schon vermutet, dass das Tachokabel einen Schaden haben 
könnte, weil die Achse mit der Hauptspindel hin und her fahren kann 
(Kabelschlepp).
Also bei Tachotausch sollte man auch das Kabel tauschen. Der Tacho geht 
nur zum 6RA27 und dieser Eingang ist ja nicht niederohmig.

Gibt es einen bekannten Grund warum es zu solchen Unterbrechungen kommt 
?

mfG. Klaus Loy

von Jörg K. (joergk)


Lesenswert?

Mit einem äußeren Kurzschluß bekommt man so eine Tachomaschiene nicht so 
schnell kaputt. Lange kann so ein Kurzschluß auch nicht anstehen weil 
dann der Regler aussteigt. Ich hatte meistens Isolationsfehler zum 
Ankerblech oder Windungsschlüsse. Da lag es an Korrosion. Manchmal auch 
- wie bei Dir - Unterbrechungen.

Tachomaschinen leben leider nicht ewig...

von Wendels B. (wendelsberg)


Lesenswert?

Lufteinschluesse im Verguss der Wicklungen aus duennem Draht und 
Vibrationen sind die Ursache.

Fuer reines Laufen des Motors hilft ein Elko parallel mit Neujustage der 
Geschwindigkeit.

Wenn allerdings vor Start eine Tachopruefung erfolgt, dann hilft nur 
Auswechseln.

von Mario M. (thelonging)


Lesenswert?

Ich kenne die Dinger aus den Deckel-Fräsmaschinen. Sie sind dort in den 
Achsen und am Spindelmotor verbaut und sterben mit schöner 
Regelmäßigkeit. Dann gibts die wunderlichsten Fehlermeldungen. Ersatz 
kam immer von FPS, den Preis wollte ich aber lieber nicht wissen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.