mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik drahtlos aufwecken


Autor: Andre Koeln (andre24)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte folgendes realisieren: Ähnlich wie bei RFID soll meine 
Schaltung aufgeweckt werden. Ich werde Daten mit Bluetooth oder ZigBee 
übertragen und möchte das Sendemodul schlafen legen. Aufgeweckt werden 
soll es auch drahtlos. Also brauch ich irgendwie einen Telemetrischen 
Schalter. Meine Entfernung beträgt so 1-2cm. Kennt da jemand was? Oder 
selbst mit nem Schwingkreis aufbauen?

wie gesagt ich möchte den externen Interrupt zum aufwecken des Moduls 
auch drahtlos gestallten.

André

Autor: Tobi O. (der_ossi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm... rein theoretisch muss das Modul aber ja aktiv sein, damit es 
drahtlose wellen empfangen kann.
wenn du das ganze mit ZigBee realisierst koenntest du natuerlich quasi 
die Empfangsroutine mit einem minimalen Stromverbrauch laufen lassen und 
warten, dass der Startbefehl kommt.

Oder war das gleich so gemeint?

Autor: rebs88 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1-2 cm-
Dann nimm doch einen Reed-Schalter (und Magnet) und start wecke über 
einen Interrupt deine n uC auf

Autor: Tobi O. (der_ossi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist das fix mit den 1-2cm oder ist das ziel das ganze ueber laengere 
Distanzen zu machen? also bei 1-2cm kannst du es wie von rebs88 
beschrieben probieren (weiss nich genau wie das funktionieren soll :) )

Wenn du die Distanz erhoehen willst ist das natuerlich nicht mehr 
moeglich...
achte darauf, dass du nicht unbedingt weiter als 10m weg kommst... Habe 
den IEEE 802.15.4 und ZigBee mal etwas ausgetestet und hatte in einem 
verseuchten Raum (funkmaeuse, handys, WLAN, Bluetooth) bei 10m 
entfernung eine daempfung von -81dBm... also schon hart an der Grenze.

aber wie gesagt: Wenn du das ganze drahtlos gestalten willst muss die 
Empfangsroutine weiterlaufen. Eigentlich kannst du nur die Senderoutine 
abschalten, falls du eine hast. (ist wie das Standby beim Fernseher. Der 
Infrarot - empfaenger muss aktiv sein, sonst funktioniert es nicht :) )

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Vorschlag von rebs88 wollte ich auch schon machen...(fand ihn dann 
aber zu einfach...)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.