mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Abhängigkeit Stromstärke zu Leitungsdurchmesser


Autor: Kornelius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich will meine MC Platine erwas erweitern mit einigen 
Leistungstreibern....dadurch fließt im Endeffekt ja auch mehr Strom 
durch die VCC Leitung...nun meine Frage: Reicht die Leiterbahnbreite von 
12 mil aus für einen Strom von 1.5A?! Die Kupferdicke ist 35µm.

Autor: Selma (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Reicht die Leiterbahnbreite von 12 mil aus für einen Strom von 1.5A?

Nein, bei 1,5A solltest du etwa 0,5mm Leiterbahnbreite, also etwa 20mil 
vorsehen. Näheres siehe hier:

http://pcbpool.de/download/spezifikation/deu_Strom...

Autor: Feadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die PDF-Datei ist ja genial, gibt es sowas auf für Kabel?

Gruß, Feadi

Autor: Kornelius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber könnte es nicht vielleicht nicht doch gehen....die Leiterbahn wird 
zwar ziemlich heiß aber es sollte doch dennoch gehen....

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das gibt es auch für Leitungen und Kabel in jedem Tabellenbuch für 
Elektrotechnik beispielsweise.

Autor: Selma (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aufgrund der Wärme besteht die Gefahr, dass sich die Leiterbahn 
langfristig vom Trägermaterial ablöst und das wäre dann suboptimal.

Autor: Kornelius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm...kann man die Lötstopplackschicht irgendwie entfernen??? Und dann 
die Leiterbahn mit etwas Lötzinn verstärken?!

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei Kabeln und Leitungen kommen noch die nicht zu vernachlässigenden 
Faktoren der Bündelung und der Leitungslänge hinzu. Das Problem einer 
50m langen Leiterplatte hat der Elektroniker recht selten.

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kornelius wrote:
> hmm...kann man die Lötstopplackschicht irgendwie entfernen??? Und dann
> die Leiterbahn mit etwas Lötzinn verstärken?!

Da fällt mir nur runterkratzen ein.
Verstärken würde schon gehen. Einfacher dürfte es allerdings sein,
wenn du einen Draht parallel zur Leiterbahn verlegst.

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Einfacher dürfte es allerdings sein,
>wenn du einen Draht parallel zur Leiterbahn verlegst.

... oder gleich eine Drahtbrücke vorsehen. Sofern die Platine von Hand 
bestückt wird, stellt das sicher kein Problem dar. Dann muß man nur den 
Weg zwischen IC-Pin und Lötaug möglichst klein halten.

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja.
Für Stromversorgungspfade spendiere ich sowieso immer etwas breitere
Leiterbahnen. Mindestens 1mm. Ich finde das sieht auch optisch besser
aus. Ist aber IMHO.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.