mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FT232RL an AT89C51ED2 anbinden


Autor: Zippo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


ich habe vor meinen uC 89C51ED2 von Atmel über die USB Schnittstelle zu 
programmieren und auch Daten während des Programmlaufs über diese zu 
senden.

Um nun das USB Signal vom PC wieder auf COM-Port Level zu bringen und in 
den uC zu jagen will ich den FT232RL benutzen. Im Datenblatt des FT232 
ist auch ein wunderschönes Beispiel für genau mein Anliegen vorhanden.

Dort gehen allerdings neben den RxD und TxD Leitungen noch zwei zum uC 
(RTS#=Request to Send & CTS#=Clear to Send). Was soll ich mit den beiden 
anfangen?? Brauche ich die unbedingt?? An welche Pins hänge ich die am 
uC oder kann ich die beiden einfach mit einem dauerhaften Pegel 
(High/Low) beschalten??


Vielleicht könnt ihr mir ja ein wenig weiterhelfen!

Grüße

Zippo

Autor: Aufreger deluxe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind Handshake-Signale, die kannst du normalerweise einfach offen 
lassen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.