mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. PacoBlaze


Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe vor den PacoBlaze-Prozessor auf meinem Spartan 3 FPGA zu 
implementieren. Der Source-Code ist ja nun in Verilog und es werden 
lauter Compiler Direktiven verwendet um eine von drei verschiedenen 
Modul Definitionen des PacoBlaze zu verwenden. Die Top-Level-Entity in 
welche ich den Prozessor einbette möchte ich aber in VHDL schreiben. Wie 
kann ich denn Direktiven in mein ISE-Projekt einbringen wenn das 
TopLevel in VHDL ist? Und vor allem wie instatiiere ich dann das 
PacoBlaze-Modul? Hat sowas schon mal jemand gemacht?

Autor: fpgaküchle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nimmst du nicht den orginal Picoblaze? Der ist in VHDL 
geschrieben.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche auch so einen Softcore. Das Problem ist wohl das der originale 
was kostet. Das ist bei Hobbyanwendungen immer so ne Sache. Ich möchte 
dafür auch kein Geld ausgeben. Ich will ja nur ein wenig rumspielen und 
Erfahrungen mit Softcores sammeln.

mfg
Stefan

Autor: fpgaküchle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der picoblaze kostete nix, der microblaze schon (EDK-Lizenz):

http://www.xilinx.com/ipcenter/processor_central/p...

IMHO ist die pacoblaze idee einen verilog core zu verwenden, nicht einen 
freien core durch nachahmen zu schaffen. Denn wie erwähnt, das 
runterladen und verwenden der picoblaze sourcen (vhdl) kostet nix.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.