mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frequenz einstellen mit Fuses


Autor: Toby Meier (toby_sx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen AT90CAN128 von Chip 45 bekommen.
( http://www.chip45.com/index.pl?page=Crumb128-CAN&lang=de )

Mein Problem ist, dass der µC nur mit ca. 1MHz läuft. Ich habe übers 
Probieren den UART zum laufen gebracht, allerding ergibt sich aus der 
Berechnung dieser niedrige Takt. Laut Angebot sollte der Chip eigentlich 
mit 14,xxxMHz takten. Kennt sich einer aus mit dem Teil? Kann man da 
irgendwelche Prescaler verstellen oder so? Ich bin total ratlos. An CAN 
brauche ich mit unbekannter Taktung gar nicht denken. An ein Oszi komme 
ich frühestens am Mittwoch wieder und damit würde ich ja eh nur den 
Quarz vermessen. Dank für ein paar Tips!

Gruß,
Toby

Autor: Hein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das kann schön schmerzen... ich furchte da musst du doch in die 425 
seiten dicke datei der CAN 128 herrein. Die fuse bits zur oscillator 
sind aber sehr gut beschrieben. Wenn ich mich gut herinnere lauft dir 
chip default auf der internen oscilator.
check out: 
http://www.atmel.com/dyn/products/product_card.asp...

Die oscilator bits werden uberigens nicht gebrennt, gefused, aber nur 
programmiert, man kan sie immer umschalten.

Wenn es sein muss kan ich mahl einen college von mir fragen, der hat das 
schon mal aussuchen mussen..auch mit CAN interface und so.
Tjuss
Hein

Autor: Toby Meier (toby_sx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hein!

Vielen Dank für den Hinweis! Von Werk ab ist anscheinend immer ein 
interner Prescaler aktiv.

Für alle die mal ein ähnliches Problem haben:
//Change System CLK-Prescaler to 1
  CLKPR = 0x80;
  CLKPR = 0x00;

Ciao,
Toby

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.