mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Interner Oszillator ATTiny 2313 / 45 einrichten?


Autor: Jo. Lingner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich bin noch ziemlich neu auf dem Gebiet der Atmel- Programmierung und 
habe leichte Verständnisprobleme mit der Einstellung des internen 
Oszillators.
Ich habe bis jetzt immer Atmels programmiert, die nur mit einem externen 
Tankt angesteuert wurden (z.B. ATMega 103) und möchte nun den ATTiny 
2313 und ATTiny 45 mit einem internen Takt von 8MHz ans laufen kriegen. 
Habe aber leichte Verständnisprobleme die Anweisungen im Datenblatt zu 
verstehen.
Ich weiß, dass ich über die Fusebits CKSEL3..0 die Taktquelle, Frequenz 
und den Teiler bestimmen kann. Aber was ich nicht verstehe ist das 
OSCCAL Register.
Kann mir einer sagen in welchem Zusammenhang das OSCCAL Register zu den 
Fusebits steht, was ich damit anfangen kann, welchen Einfluss ich mit 
dem Register auf die Frequenz habe, wie ich das praktisch verwänden und 
anwenden kann. Als Ziel möchte ich meinen Controller so eingestellt 
haben, dass er mit einer möglichst genauen Frequenz von 8MHz läuft.
Reicht es einfach die Fusebits dem entsprechend zu setzen, oder muss ich 
bei der Einstellung der Frequenz das OSCALL Register mit berücksichtigen 
und in irgendeiner weise beschreiben.
Danke für eure Mithilfe mein Verständnisproblem in den Griff zu 
bekommen!!

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OSCAL ist ein Kalibrationsregister um den Takt möglichst genau auf 8MHz, 
bzw. bei gesetzter CLKDIV Fuse auf 1MHz einzustellen.

Um den Chip mit 8MHz internem Takt laufen zu lassen, musst Du nur die 
CLKDIV Fuse löschen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.