mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs ATMega128 + Timer0 Problem


Autor: Bernd E. (edi)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe ein Problem bei der Programmierung eines Lauflichts, bei dem die 
Delays mittels Timer0 erzeugt werden sollen. Bekomme in der Simulation 
mit AVR Studio den gewünschten Effekt, nämlich die Ausgabe des 
Lauflichtes an Port B (am Board mit den LED's verbunden) meines STK500, 
lade ich mir das Programm jedoch auf mein Board, so leuchtet keine LED. 
Wie kann das sein?

Danke,
Bernd

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Timing  ist so, dass jede einzelne LED nur
0.07 Sekunden leuchtet. Bist du sicher, dass du
das sehen kannst?

Autor: Bernd E. (edi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
wie hast du den Wert (0.07s) ermittelt?

Hatte dafür auch den Wert SIG_CNT_LIMIT vorgesehen, wenn ich dort 10000 
rein machen, sehe ich trotzdem nichts!

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wie hast du den Wert (0.07s) ermittelt?

 1 / ( 3680000  1024  256 )

lass mal das sei() weg.
Leuchtet dann etwas?

Autor: Bernd E. (edi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich sei() weglasse tut sich auch nichts, erst wenn ich auch noch 
init_timer0(); rausnehme leuchtet die erste LED dauernd!

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant.
Wenn der sei() weg ist, sind die Interrupts abgeschaltet.
Eigentlich sollte da nichts mehr sein, was den 'zaehler'
veränderen könnte.
Hmm. Im Moment hab ich auch keine Idee, was das sein könnte.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moment. Das ist doch ein Mega128. Da war doch was.
Hast du die Mega103 Kompatibilitätsfuse abgeschaltet?
Die muss abgeschaltet sein und ist ab Werk auf 'ein'.
Die Symptome würden passen.

Autor: Bernd E. (edi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karl, du bist der beste, jetzt klappt es!

Was ist das denn für ein sch...ß mit dieser Kompabilität? ...hat mich 
einige Stunden gekostet :-(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.