mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 7805: 1A Strom ohne Last?


Autor: Michael Z. (incunabulum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

haltet mich bitte nicht für blöd, aber wie kann es dazu kommen, dass ein 
7805 Festspannungsregler ohne Last 1 A Strom frist?

Nachdem meine Platinen kamen habe ich munter alles zusammengelötet, 
Strom drauf und es funkt. Grummel. Also alles nochmal durchgeschaut, bei 
der 2. Platinen nur die Stromversorgung gelötet, funk. 1 A Stromaufnahme 
(mehr gibt das Netzteil nicht her)

Also den 7805 auf ein Streckbrett, an Pin 1 +12V Gleichspannung aus 
einem Steckernetzteil, Masse mit der Masse des Steckernetzteils 
verbunden. Strom an, funk.

2 Kondensatoren zwischen +12V und +5V jeweils auf Masse, Strom an, funk. 
Anderen 7805 eingebaut, funk.

Häh? Woran kann das liegen? Pin 1 (links von vorne gesehen) liegt auf 
+12V, Pin 3 auf Ground (der mittlere), Pin 2 hängt in der Luft.

Ich vermute ja, dass dies ein Fehler ist, für den ich mich gleich 
schämen muss....

cu, mz

Autor: wulf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmm...
Sagt nicht das Datenblatt, dass der mittlere Pin auf Ground gehört?

Autor: Michael Z. (incunabulum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yep, Pin 3 ist der mittlere. jedenfalls nach dem Datenblatt.

Edit: Die Bauform ist TO 220

Autor: Patrick S. (kof)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sicher dass es ein gleichgerichtetes Steckernetzteil ist?
Sind die Kondensatoren zu groß?
Sicher das es so 
(http://ourworld.compuserve.com/homepages/g_knott/7805.gif) aussieht?
Sicher das sie nicht verpolt sind?
Sicher das es kein 7905 ist?

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du mal mit nem Durchgangsprüfer gemessen? Ist es wirklich ein 7805, 
oder hast du vielleicht nen 7905 erwischt?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, so sagts das Datenblatt und deshalb wird Er es auch so angeschlossen 
haben.
Den Ausgang frei hängen lassen ist suboptimal, weil der Regler dann gern 
mal vor sich hinschwingt und dabei auch ne Menge Strom zieht.

bye

Frank

Autor: Michael Z. (incunabulum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wusste es! Blödheit siegt zuletzt. Da liefert das Steckernetzteil, 
mit dem ich bestimmt seit 3 Monaten mein Experimentierboard ohne 
Probleme betreibe, 9 V Wechselspannung!

Fix nen anderes Netzteil angeschraubt und alles funktioniert.

Mann bin ich doof :)

cu & vielen Dank für die Tips, mz

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Respekt! Hätte nicht gedacht, dass die Dinger das aushalten.

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viele / gute Boards haben am Versorgungseingang einen 
Brückengleichrichter und einen dickeren C, so kann man sie bei DC nicht 
verpolen und auch an AC betreiben.

Empfiehlt sich auch bei Eigenbauten.

Ich habe auch ein paar AC-Steckernetzteile (Modem (wg. +-12V), 
Aktivboxen (wg. Gegentakt), Router). Auf diese habe ich rote 
Warnschilder geklebt und die Leitungen markiert.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die 7805 halten 'ne menge aus, sogar aus einer verpolung bekommen die 
noch 'ne positive spannung raus, wenn ich das recht erinner. werden aber 
ganz schön warm (quasi heiß) und stinken irgendwann. (äh, hab ich mal 
gehört. Sowas soll passieren, wenn man die Dioden für 'nen 
brückengleichrichter falschrum einbaut...)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.