mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Temperaturauswertung mit NTC


Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo forum ich habe einen alten C-Control Code auf einer Diskette
gefunden mit dem Man mittels eines Spannungsteilers aus einem 10k
Widerstand und einem 10k NTC die Temperatur errechnen kann das ganze
ist jetzt in fastAVR vielleicht interessiert sich ja jemand dafür. Ich
dachte das ist ne billige alternative zu einigen ja doch recht teuren
Temperaturmess ICs
also so ungefähr sieht die Schaltung aus (nich sauer sein ich halt euch
nicht für doof)

GND--|==|--::--|==|--+5V
    10k NTC |   10k
            |
            |
     A/D Port vom AVR
'/////////////////////////////////////////////////////////
'///   FastAVR Basic Compiler for AVR by MICRODESIGN   ///
'///   Name of Your project
'/////////////////////////////////////////////////////////
$Device= 4433      ' used device
$Stack = 32        ' stack depth
$Clock = 4.0000      ' adjust for used crystal
$Source=On        ' basic source in Asm
$Baud = 1200
$Lcd = PORTC.0, RS = PORTB.0, EN =PORTB.1, 16,2
DefLcdChar 0, &h07, &h05, &h07, &h00, &h00, &h00, &h00, &h00
Dim wert As Integer
Dim n As Integer
Dim Temp As Integer
Do            ' place your code in next line
Start Adc
n=Adc8(4)
Stop Adc
wert = ((n*5)-400)
temp = wert/10
Locate 1,1
Lcd "---Temperatur---"
Locate 2,1
Lcd "-->> "Temp; "." ; wert mod 10; Chr(0); "C <<--"
Loop

Autor: Markus Kaufmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muß man den NTC nicht erst noch abgleichen?

Autor: Terimo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde nen Temperaturfühler eigentlich Prinzipiell über ne
Konstantstromquelle nutzen, der andere Widerstand im Spanungsteiler ist
schließlich auch Temperaturabhängig.

Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja der NTC wird über die -400 abgeglichen 1°C = +-10. Sicher ist diese
möglichkeit nicht so super genau aber ich habe das mal mit nem
Thermometer Abgeglichen mehr als 1°C unterscheid ist nicht
festzustellen.

Autor: A. Arndt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei C-Control wird eine Tabelle (Table) ausgelesen mit Referenzzahlen,
so muss es auch bei den uCs sein.

Gruss
A. Arndt

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die meisten NTC's gib es Datenblätter. In denen gibt es entweder
Tabellen mit Stützwerten oder Formeln zum Widerstandswert in
Abhängigkeit von der Temperatur. Das ergibt meistens eine plynomische
Annäherung an das Verhalten des NTC. Damit kommt man super hin. So
mache ich es zumindest.

Marco

Autor: Dominic Thomé (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo wir gerade beim Thema sind,
hat jemand das Datenblatt( oder Mehrzahl) für VDO-Temperaturgeber ?
Ich habe hier ein FAX von einem Rotax-Motor mit irgendiner Kennlinie
drauf, die ist aber leider so breit, daß man ruckzuck 10°C Unterschied
in der Messung hat. Ich habe es mir mal einfach gemachtund eine gerade
über die Kurve gelegt. Soll ja in dem zu messenden Bereich dann
ausriechend genau sein.....
Wäre nett wenn jemand helfen kann, VDO wollte(konnte) nicht.
Danke
Dominic

Autor: Marco Geisler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dominic,
ich habe einen VDO Öltemperatursensor und dazu ein mehr oder weniger
gutes Datenbaltt mit allen VDO Sensoren, aber ohne Kennlinien, nur mit
je einem Wert.
Wenn du das noch brauchst, melde dich mal (dein Beitrag ist ja schon
ein halbes Jahr her)
Gruß, Marco

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.